Bradley Cooper: Verführt

Verführer oder Verführter? Bradley Cooper wirbt in einem neuen Spot für leckere Eiscreme

Bradley Cooper: Verführt
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 4 Sekunden:
Hefe: "Overnight-Hefe" selber machen

Rezept

Hefe selber ansetzen in nur einer Nacht

Charmant, gut aussehend, verführerisch: Das alles trifft wohl auf Schauspieler Bradley Cooper zu. Doch selbst ein Hollywoodstar wie er muss sich behaupten, wenn ein Becher leckerer Eiscreme im Spiel ist. So zeigt es jedenfalls der Eishersteller Häagen-Dazs in seinem Online-Spot zum Launch der neuen Kampagne "The House of Häagen Dazs". Darin befindet sich der Schauspieler auf einer schicken Party und wird von einer unbekannten Schönheit angeflirtet. Geschmeichelt und recht selbstsicher muss er schnell feststellen, dass die Dame es nicht auf ihn sondern auf den großen Becher Eiscreme in seiner Hand abgesehen hat. Ob Bradley Cooper so etwas schon einmal passiert ist?

Bei dem etwa 20-sekündigen Clip führte Allen Hughes Regie. Der Amerikaner hat sich vor allem mit Blockbustern wie "The Book of Eli" und "Broken City" einen Namen gemacht. Der Song dazu kommt von der belgischen Sängerin und Songwriterin Selah Sue – eine exklusive Interpretation des Soulklassikers "Spoonful", die der Inszenierung eine weitere sinnliche Dimension verleiht.

Seit Anfang Mai ist der Spot auf der Website von Häagen-Dazs zu sehen. Wir zeigen hier das Making-of-Video, das Einblicke in Bradleys Arbeit vor der Kamera gewährt. Viel Spaß!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche