VG-Wort Pixel

5-Zutaten-Rezept Vegetarische Pizzaschnecken

5-Zutaten-Rezept: Vegetarische Pizzaschnecken
5-Zutaten-Rezept: Vegetarische Pizzaschnecken
© soeka / Shutterstock
Pizza mal anders: Das 5-Zutaten-Rezept dieser vegetarischen Pizzaschnecken ist ein echtes Allround-Talent. Sie sind schnell im Ofen, können je nach Gusto abgewandelt werden und sind der ideale Partysnack für Ihre Gäste.

Ein 5-Zutaten-Rezept, das bei jeder Gelegenheit der perfekte Begleiter ist? Klingt zu gut, um wahr zu sein. Tatsächlich halten diese vegetarischen Pizzaschnecken, was sie versprechen: Ob als Beilage zu einer cremigen Tomatensuppe, als Snack für das Familien-Picknick oder als Mitbringsel zur nächsten Party – dieses Gebäck kommt einfach immer gut an. 

5-Zutaten-Rezept: Pizzaschnecken ganz einfach einfrieren

Die einfachen Pizzaschnecken sind nicht nur schnell in der Zubereitung, sondern können auch problemlos eingefroren werden. Einfach die aufgerollten Pizzastücke portionsweise in einen Gefrierbeutel geben und bis zu 2 Monate im Tiefkühler aufbewahren. Wenn dann urplötzlich der Besuch vor der Tür steht, haben Sie einen herzhaften Snack, den Sie in wenigen Minuten servieren können. Die gefrorenen Pizzaschnecken einfach für 22–25 Minuten im Backofen fertigbacken. 

Vegetarische Pizzaschnecken: 5 Zutaten für den perfekten Partysnack

Die Zutaten 12 Pizzaschnecken

  • fertiger Pizzateig aus dem Kühlregal
  • 120 g Crème fraîche
  • 2 EL Tomatenmark
  • 80 g Cheddar oder Bergkäse
  • Sesam

Die Zubereitung

  1. Den fertigen Pizzateig ausrollen. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Tomatenmark und Crème fraîche in eine Schüssel geben. Den Käse reiben und zur Tomatencreme geben.
  3. Tomante-Käse-Creme auf dem Pizzaboden verteilen. Die Pizza von der länglichen Seite her aufrollen. Mit einem scharfen Messer 12 gleichmäßige Stücke abschneiden. 
  4. Pizzaschnecken auf einem mit Backpapier belegten Backblech platzieren und mit Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten knusprig backen.

Tipp: Für die Pizzaschnecken eignet sich besonders würziger Käse, da dieser dem Gebäck das gewisse Etwas verleiht. Wenn Sie Mozzarella oder Gouda bevorzugen, sollten Sie die Tomatencreme unbedingt mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Gala

Mehr zum Thema