"Die Höhle der Löwen": "Keimster": GALA testet das gekeimte Bio-Müsli

Für viele gibt es morgens nichts Schöneres, als mit einem Müsli in den Tag zu starten. Die Gründer von "Keimster" verzichten in ihrem Müsli nicht nur auf unnötigen Schnickschnack, sondern machen sich auch die Vorteile vom gekeimten Getreide zunutze. 

Keimster 3-Korn Proteinquelle

Am Morgen setzen viele am liebsten auf ein kohlenhydratreiches Frühstück, um fit und gestärkt durch den Tag zu gehen. Ein Großteil schwört dabei auf Overnight Oats – also über Nacht gequollene Haferflocken – oder das klassische Müsli.

Doch gerade bei industriell hergestelltem Müsli besteht die Gefahr, dass unnötig viel Zucker beigesetzt wird und das Frühstück am Morgen bereits die maximale Zuckerzufuhr eines Menschen für den ganzen Tag erfüllt. Laut der Weltgesundheitsorganisation (WHO) liegt dieser bei Frauen übrigens bei 45 Gramm und bei Männern bei 60 Gramm Zucker pro Tag.

"Keimster": Das steckt dahinter

Für die Gründer von "Keimster", Michael Gebhardt und Erik Renk, ist es nicht nur ein Anliegen, ihr Müsli ohne zugesetzten Zucker zu versehen, sondern auch, es gesund, preiswert und in einer transparenten Verarbeitungsweise herzustellen. Das Beste soll aus dem Korn herausgeholt werden. Dabei erwecken die beiden eine Herstellungsform erneut zum Leben, die bereits schon vor vielen Hunderten Jahren von unseren Vorfahren praktiziert wurde: das Keimen.

In eigener Sache

Fragen und Antworten: Affiliate-Links auf Gala.de

Shoppen per Affiliate-Link - das steckt dahinter

Die Vorteile von gekeimtem Korn

Beim Prozess des Keimens werden Getreide, Hülsenfrüchte und Nüsse über Nacht in Wasser eingelegt. Das hat den Vorteil, dass die sogenannte Phytinsäure abgebaut und Mineralstoffe sowie Spurenelemente wie Zink, Eisen, Calcium und Magnesium für den Körper zugänglich gemacht werden. Zusätzlich können Verdauungsenzyme besser arbeiten und tragen damit zur besseren Bekömmlichkeit bei. 

Der Prozess der Keimung erhöht die Wertigkeit des Getreides

Studienergebnisse zeigen, dass die essenzielle, limitierte Aminosäure Lysin dreimal häufiger in gekeimtem als in ungekeimtem Getreide vorkommt. Der Prozess der Keimung erhöht die biologische Wertigkeit des Getreides und verbessert somit die Aufnahme des enthaltenen Proteins. 

Michael Gebhardt und Erik Renk, Gründer von Keimster zusammen mit "Die Höhle der Löwen"-Juror Ralf Dümmel

"Keimster" bei "Die Höhle der Löwen"

Michael Gebhardt und Erik Renk sind sich den besonderen Eigenschaften der Keimlinge bewusst und treffen mit ihrer Gründer-Idee vor die Jury der VOX-Show "Die Höhle der Löwen". Ihr Ziel ist es, "Keimster" in jede Müsli-Schale zu befördern und die Menschen anzuregen, gesunde Lebensmittel zu konsumieren, die man sich auch leisten kann. Der Plan: Dank großer, schlichter Verpackungseinheiten und direktem Versand vom Hersteller können sie ein hochwertiges gekeimtes Produkt anbieten – ohne dass der Konsument zu tief in die Tasche greifen muss. 

"Die Höhle der Löwen"

Protect Pads: GALA testet die Staubsauger-Stoßschutzpolster

Protect Pads, Die Höhle der Löwen, Staubsauger-Stoßschutzpolster

"Keimster": GALA hat das gekeimte Bio-Müsli getestet

Es vergeht kein Tag, den ich nicht mit einem ausgiebigen Frühstück beginne. Ob zu Hause oder unterwegs: Mein kulinarischer Favorit ist das klassische Müsli, welches ich in meinem Test neben zartschmelzenden Haferflocken, geschälten Hanfsamen und geschroteten Leinsamen zusätzlich mit dem gekeimten Korn versehen habe. Von der Konsistenz und dem Aussehen her, erinnert die 3-Körner-Mischung von "Keimster" in der Tat an ein klassisches Korn, wie man es sich so vorstellt: Das Müsli ist fester und erfordert somit auch mehr Beißkraft. Da ich es in meinem Müsli immer etwas cremiger mag, weiche es bereits eine Nacht vorher in einer Flüssigkeit ein – meistens nehme ich dafür ungesüßte Hafermilch. 

Stars beim Essen

Mahlzeit!

"Pasta la vista", kommentiert Stella Maxwell diesen Schnappschuss ihres cremigen Abendessens. Vor ihr steht eine Schüssel mit Spaghetti, die sie gekonnt aufgabelt und schnell in ihren Mund verbannt. Das Model scheint es sichtlich zu genießen, denn allzu oft wird sie sich diese kohlenhydrathaltige Mahlzeit nicht gönnen.
Herbstblues hat bei Victoria Swarovski keine Chance: Mit einem großen Teller Pasta holt sie sich ganz einfach den Sommer Italiens zurück. Ihre tomatigen Spaghetti genießt Victoria sichtlich in vollen Zügen.
Melissa von Faber-Castell und Victoria Swarovski genießen im Sommer 2019 die Sonnenseite des Lebens. Zumindest sieht dieses Instagram-Foto ganz danach aus. Es zeigt die beiden Freundinnen beim Lunch mit einem großen Teller Pasta vor sich. "So werden wir bikinifit", kommentiert Victoria den Schnappschuss scherzhaft. Ob sich die Strand-Schönheit tatsächlich täglich Spaghetti gönnt, bleibt ihr gut behütetes Geheimnis.
"Nur ein leichter deutscher Snack", postet Coco Rocha scherzend. Zur Zeit der Aufnahme befindet sich das kanadische Model in Berlin.

338

Geschmacklich ist die 3-Körner-Mischung im Müsli zu meiner Überraschung echt nussig und crunchy. Ein wenig Süße bringt es mit sich, aber ich verwende zusätzlich auch noch Agavendicksaft. Aber nicht nur im Müsli, auch in meinem Quarkbrot macht sich die 3-Körner-Mischung großartig. Dafür gebe ich einfach drei Esslöffel der Mischung zu 500 Gramm Quark, zwei Eiern, einer Prise Salz und 500 Gramm Vollkornmehl. Das Ganze backe ich bei 175 Grad Celsius für etwa 45 Minuten. Heraus kommt ein saftiges Brot, welches ich vorzugsweise mit Frischkäse oder Avocado genieße. 

"Keimster": Auch zum Verfeinern von Salaten, Smoothies oder Riegel geeignet

Laut den Gründern Michael Gebhardt und Erik Renk eignet sich das "Keimster"-Müsli auch, um Salate, Smoothies oder Riegel zu verfeinern. Es gibt also noch eine Menge für mich zum Ausprobieren. So oder so bin ich schon jetzt ein großer Fan der Korn-Mischung von "Keimster".

Keimster ist in der Sorte „3 Körner“ mit Hafer, Dinkel und Buchweizen unter www.keimster.de für 4,99 Euro (UVP) pro 350 Gramm Packung – und auch im Handel sowie hier – erhältlich.

Verwendete Quellen: Keimster.de, Welt.de, RTL

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche