VG-Wort Pixel

Zoff um Duett mit Jürgen Milski TV-Absage für Melanie Müller!


Melanie Müller wollte eigentlich mit Jürgen Milski im "Fernsehgarten" auftreten. Nun soll sie kurzerhand vom ZDF wieder ausgeladen worden sein

Wenn aus Freunden Feinde werden ... Melanie Müller und Jürgen Milski galten als musikalisches Traumpaar, nahmen sogar zusammen ein Duett auf. Doch nun haben sich die beiden wegen genau dieses Songs derartig in die Haare bekommen, dass sogar der Auftritt im ZDF-"Fernsehgarten" am heutigen Sonntag (27. Juli) geplatzt ist.

Mit dem Lied "Du bist es vielleicht" wollten die "Dschungelkönigin" und der Sänger gemeinsam in der Fernsehshow auftreten. Laut "bild.de" soll Melanie Müller aber erfahren haben, dass der Song eigentlich nur für sie geschrieben worden sei. Sie fühle sich nun von dem 50-Jährigen hintergangen: "Jürgen hat mich komplett verarscht. Das Lied wurde eigentlich nur für mich geschrieben, und er hat sich reingedrängt", so die "Dschungelkönigin".

Das Gezanke war dem ZDF offenbar zu heikel: Wie "bild.de" berichtet, wurde der gemeinsame Auftritt im "Fernsehgarten" kurzfristig abgesagt. Angeblich soll Melanie Müller zu einem späteren Chance die Möglichkeit bekommen, allein in der TV-Show zu singen.

mzi Gala


Mehr zum Thema