ZDF-Zweiteiler "Familie!": Eine Patchwork-Familie mit dunklem Geheimnis

Der ZDF-Zweiteiler "Familie!" mit Jürgen Vogel und Iris Berben zeigt das Leben einer Patchwork-Familie - und ein dunkles Geheimnis

Wie sieht Familie im Jahr 2016 aus und wie funktioniert sie? Um diese Fragen dreht sich der ZDF-Zweiteiler "Familie!" von Regisseur Dror Zahavi (10. und 12. Oktober um 20:15 Uhr). Familiendramen und -serien wie "Diese Drombuschs" oder "Das Erbe der Guldenburgs" haben im ZDF seit Jahrzehnten erfolgreich Tradition.

Darum geht es:

Claudia Norberg

Vorm Dschungel-Abflug noch Kontakt mit Michael Wendler

Claudia Norberg
Claudia Norberg war 29 Jahre mit Michael Wendler zusammen. Nach der Trennung von dem Schlagerstar will sie nun selbst in der Öffentlichkeit durchstarten.
©Gala

Im Mittelpunkt des Zweiteilers stehen eine Patchwork-Familie und ein dunkles Geheimnis. Sternekoch und Restaurant-Besitzer Lennart (Jürgen Vogel) wird zum ersten Mal Vater. Doch parallel zu seiner Beziehung mit Mel (Anna Maria Mühe) hat er eine Affäre mit seiner Kollegin Nida (Natalia Belitski). Und dann ist da noch seine Mutter Lea (Iris Berben), die plötzlich auftaucht.

Star-Kinder

Die süßen Sprösslinge der Stars

James van der Beek trägt drei Töchter auf dem Arm
Sarah Lombardi + Sohn Alessio auf dem Indoor-Spielplatz
Enrique Iglesias + Tochter Lucy im Pool
Alexander Klaws Sohn feiert seinen dritten Geburtstag

275

Das Leben von Lennart gerät aus dem Gleichgewicht: Erst verliert er seinen Restaurant-Stern, dann hat er auch noch einen Motorrad-Unfall. Während er im Koma liegt, erscheinen ihm verdrängte Bilder aus der Vergangenheit. Als er später seine Mutter damit konfrontiert, blockt diese ab. Denn diese Erinnerungen betreffen vor allem ihr eigenes Leben...

"Es gibt keine einfachen Familiengeschichten"

Das von Oliver Berben und Jan Ehlert produzierte Drama befasst sich mit einem der alltäglichsten Themen, das immer wieder Erzählstoff bietet. "Jeder, der eine Familie hat, weiß, dass es keine einfachen Familiengeschichten gibt", so die Produzenten. Wahrscheinlich gerade deshalb ein Kernthema, das wohl kein größeres Identifikationspotenzial für ein breites Fernsehpublikum bieten könnte. Es geht dabei vor allem auch um die Frage nach Identität und dem Selbstverständnis der Familienmitglieder.

Starpaare

Ein Bund fürs Leben

Verona und Franjo Pooth   20 Jahre durch dick und dünn: Seit 2000 ist Verona Feldbusch Lebenspartnerin des damaligen Studenten und späteren Unternehmers Franjo Pooth. Am 10. September 2003 bringt die Moderatorin ihr erstes Kind, Sohn San Diego, zur Welt. Ein Jahr später heiratet sie Franjo im kalifornischen San Diego und nimmt dessen Nachnamen an. Die kirchliche Trauung findet am 10. September 2005 im Wiener Stephansdom statt, in dem zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder eine kirchliche Trauung stattfindet. Am 4. Juni 2011 wird Rocco, der zweite Sohn des Paares geboren.
Pink und Carey Hart   Die Sängerin und der Motocrossfahrer feiern bereits ihren 14. Hochzeitstag. Die wilde Haarpracht hat sich inzwischen etwas gelegt, dafür sind ein paar Tattoos und zwei süße Kids hinzugekommen.  Seit 2006 ist das Rock-Paar verheiratet, kennengelernt haben sie sich schon 2001. Nach der ersten Trennung folgt 2006 in Costa Rica das Jawort. Im Februar 2008 kommt es dann allerdings zu Trennung Nummer zwei. Zum Glück haben sich die beiden Querköpfe aber wieder zusammengerauft und ihrer Ehe noch eine Chance gegeben. Die Geburt von Tochter Willow (2011) und Sohn Jameson Moon (2016) hat ihr Glück perfekt gemacht.
Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones  Am 18. November 2000 hat Catherine Zeta-Jones dem 25 Jahre älteren Schauspieler Michael Douglas das Jawort gegeben. Seitdem hat das Paar gemeinsam viele Höhen und Tiefen durchlebt. Besonders ihre Depressionen und seine Krebserkrankung haben der Beziehung schwer zu schaffen gemacht. Ihre zwei gemeinsamen Kinder gaben ihnen immer wieder Kraft.
Carmen und Robert Geiss  Schon in den "Wilden 80ern" sind Carmen und Robert Geiss ein auffälliges Paar. Damals heißt sie allerdings noch Schmitz, ist "Miss Fitness" und arbeitet als Trainerin. Bis heute sind Carmen und Robert Geiss glücklich miteinander verheiratet. In 2019 feiern sie dann sogar 25-jähriges Ehejubiläum, also Silberhochzeit. Am Posing und an den blonden Prachten hat sich in der Zwischenzeit kaum etwas verändert. Das passt!

66

Für ihre Produktion konnten sie außerdem eine erstklassige Darsteller-Riege gewinnen: In den Hauptrollen sind als Mutter und Sohn Iris Berben (66, "Traumfrauen") und Jürgen Vogel (48, "Die Welle") zu sehen. Dass diese beiden hervorragend harmonieren, haben sie unter anderem schon im Thriller "Duell in der Nacht", 2008, bewiesen. An ihrer Seite spielen zudem Anna Maria Mühe, Katharina Thalbach und Natalia Belitski.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche