VG-Wort Pixel

"ZDF-Fernsehgarten" Andrea Kiewel und Elton "sind heute Eltern geworden"

Andrea Kiewel, Elton
© Instagram / fernsehgarten
Die News zum "ZDF-Fernsehgarten" im GALA-Ticker: Andrea Kiewel und Elton sind Eltern von Sternschildkröten +++ Nach Chaos: Jetzt spricht Maite Kelly.
Die Sommersaison des "ZDF-Fernsehgarten" ist eröffnet. In 21 Folgen präsentiert Moderatorin Andrea "Kiwi" Kiewel, 55, ein abwechslungsreiches Programm. Am 4. Oktober läuft die letzte Ausgabe der ZDF-Show. Dann verabschiedet sich Andrea Kiewel in die Winterpause. 

"ZDF-Fernsehgarten" 2020: Alle News zur Show im Überblick

2. September 

Der "ZDF-Fernsehgarten" am vergangenen Sonntag hatte neben den üblichen Schlagerstars ganz besondere Gäste zu bieten. Neben Promis wie Maite Kelly, Glasperlenspiel und Marie Reim machten Schildkröten und süße Hundewelpen den Zuschauern eine ganz besondere Freude.
Moderatorin Andrea Kiewel, 55, und ihr Co-Moderator Elton, 49, durften zwei der niedlichen Sternschildkröten adoptieren und mit nach Hause nehmen. Auf dem offiziellen Instagram-Account des "Fernsehgartens" sieht man ein Bild, wie die beiden Moderatoren sichtlich Spaß mit den kleinen Tierchen haben.
"Elton und Kiwi sind heute Eltern geworden - und zwar von diesen einjährigen Sternschildkröten. Mama Kiwi nennt sie #romyschneider",  ist unter der Aufnahme zu lesen. Wir wünschen den beiden viel Freude mit ihren neuen Haustieren.

1. September

Nach Chaos: Jetzt spricht Maite Kelly

Kleinere Pannen sind im ZDF-"Fernsehgarten" keine Seltenheit. Kein Wunder, schließlich moderiert Andrea Kiewel, 55, jeden Sonntag live vom Mainzer Lerchenberg. Dieses Mal forderte Maite Kelly, 40, Kiwis Improvisationstalent mit ihrem Auftritt heraus. Die Sängerin war eigentlich noch gar nicht für ihren Einsatz auf der Bühne bereit, als Andrea Kiewel sie ankündigte. Die Folge: Hektik auf der Bühne, eine selbstbewusste Kiwi, die das Missverständnis in Kooperation mit ihrem Moderationskollegen Elton, 49, charmant überspielte und eine entspannte Maite Kelly, die sich nach dem Durcheinander auf Instagram zu Wort gemeldet hat.
"Liebe Fans, normalerweise reagiere ich nicht auf gewisse News, möchte hier aber mal was klarstellen – aus Liebe zu meinen Kollegen des ZDF "Fernsehgartens", leitet die 40-Jährige ihren Beitrag ein, der nur das Logo der beliebten Unterhaltungssendung zeigt. "Wir sind alle Profis. Wir sind mit ganzem Herzen anwesend. Dass es live mal ein bisschen rappelt, macht diese Show so charmant. Aber ich lasse es weder auf mich noch auf die Technik-Mädels und -Jungs sitzen, dass da ein Chaos war! Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Außer, dass ich es anbiedernd finde, wie man verzweifelt versucht eine Show kleinzureden, die gerade jetzt Übermenschliches leistet. Danke an das Fernsehgarten-Team – wir sind eine Familie, die zusammenhält, aus Liebe zu dieser wunderbaren Aufgabe den Menschen etwas Farbe ins Leben zu bringen", so Maite Kelly. Abschließend widmet sie Moderatorin Andrea Kiewel liebevolle Worte: "Kiwi, anytime anywhere - ich bin da, pünktlich – oder das nächste Mal auch noch früher!!!"
Nach anderthalb Minuten war das Durcheinander übrigens vorbei und Maite Kelly stand auf der Bühne. 

Verwendete Quelle: ZDF

cba / <br/> Gala

Mehr zum Thema