ZDF-Fernsehgarten: Alle Infos und News in der Übersicht

Der "ZDF-Fernsehgarten" begeistert jeden Sonntag Millionen Zuschauer. Moderatorin Andrea Kiewel führt durch die Show und begrüßt viele hochkarätige Gäste. Hier finden Sie alle Entwicklungen in der Übersicht!

Der ZDF-Fernsehgarten wird live aus dem Sendezentrum in Mainz übertragen. Die Sommersaison startete am 5. Mai 2019. Was passierte in welcher Folge, wo kann der "ZDF-Fernsehgarten" angeschaut werden und welche Gäste treten auf? Alle Antworten finden Sie hier.

ZDF-Fernsehgarten: Alle News zur Show im Überblick

4. Juli 2019: "ZDF-Fernsehgarten" gedenkt Costa Cordalis

Costa Cordalis ist am Dienstag im Alter von 75 Jahren verstorben. Der Musiker, der in den 70ern mit Klassikern wie "Anita" seinen Durchbruch feierte, war im "ZDF-Fernsehgarten" immer ein gern gesehener Gast. Auf Instagram gedenken die Macher der Unterhaltungssendung dem gebürtigen Griechen nun. Das Schwarz-Weiß-Foto zeigt Costa Cordalis in Aktion: voller Leidenschaft gibt er einer seiner Hits zum Besten. Neben dem Beitrag richtet der "ZDF-Fernsehgarten" emotionale Zeilen an die Hinterbliebenen. "Wir trauern um einen lieben Kollegen, tollen Musiker und außergewöhnlichen Menschen. Deine Musik bleibt uns auf ewig im Kopf und Du, lieber #CostaCordalis, in unseren Herzen. Der Familie und den engsten Freunden wünschen wir viel Kraft", ist seit Mittwochabend auf der Social-Media-Plattform des Unterhaltungsformats zu lesen. Der Post findet großen Anklang bei den Fans des "ZDF-Fernsehgartens". Innerhalb weniger Minuten beteiligen sich zahlreiche Instagram-Nutzer an den mitfühlenden Worten.

Auch etliche Promis zeigen sich schockiert über den Tod des Schlagerstars. Woran Costa Cordalis starb, ist bislang unklar.

Costa Cordalis (†)

Ein Blick auf sein bewegtes Leben

Costa Cordalis
Die Schlager-Welt trauert um einen ihrer größten Helden. Costa Cordalis ist im Alter von 75 Jahren gestorben.
©Gala / Stern

1. Juli 2019: Trug Andrea Kiewel keine Unterwäsche?

Es war heiß im "ZDF-Fernsehgarten". Richtig heiß. Bei Temperaturen von über 40 Grad fächerte sich das Publikum permanent Luft zu, suchte Schutz unter Sonnenschirmen und deckte sich mit Hüten ein. Ein Gast konnte es nicht mehr aushalten und sprang direkt zu Beginn der Show kurzerhand in den Pool. Moderatorin Andrea Kiewel schielte immer mal wieder auf das Thermometer und brachte die Zuschauer auf den aktuellen Stand. 46 Grad in der Sonne – da geht doch noch was, dachte sich Kiwi und fragte "Schaffen wir am Ende der Sendung noch die 50?". Dass Temperaturen eigentlich im Schatten gemessen werden und das Thermometer in der Sonne hing, hatte die 54-Jährige wohl bei der Hitze vergessen. 

Und dann wurde es noch hitziger. Mit der Aussage "Wer heute mehr als ein Kleidungsstück trägt, ist selber Schuld“, brachte die Moderatorin die Zuschauer vor den Fernsehern gehörig ins Grübeln. "Mehr als ein Kleidungsstück? Ich hoffe, sie trägt Unterwäsche!", teilt ein User seine Gedanken mit der Twitter-Gemeinde. Und die zeigte sich leicht verstört.

Gut möglich, dass Andrea Kiewel gar nicht wusste, was sie mit dem Satz auslöst. Aber bei so einer Hitze kann man schon mal durcheinander kommen.

27. Juni 2019: Géraldine Olivier: Nach Auftrittsverbot platzt ihr der Kragen

Schlagersängerin Géraldine Olivier ist sauer. Eigentlich wollte sie einen Auftritt beim "ZDF-Fernsehgarten" absolvieren, aber daraus wird nichts. Der Sender hat ihr ein Auftrittsverbot erteilt. Der Grund ist nicht nur für die Sängerin unverständlich. Auf Facebook macht sie ihrem Ärger Luft. "Lustig, lustig, Tralalalala, ich komme nicht in die TV-Sendung 'ZDF-Fernsehgarten'. Warum? Weil die Musikredakteurin meine Kurzhaarfrisur nicht mag. Wo gibt es sowas? Und sie konnte keinen guten Titel auf meiner neuen CD 'Narben auf dem Herz‘ raushören. Da frage ich mich doch, ob sie meine CD wirklich gehört hat oder ob sie auf Frauen mit kurzen Haaren nicht steht“, äußert die 52-Jährige ihre Meinung.

Geraldine Olivier bei der ARD Livesendung "Das Adventsfest der 100.000 Lichter" 

Es ist nicht der erste Vorfall dieser Art. Auch DSDS-Gewinner Pietro Lombardi wurde von den Verantwortlichen wieder ausgeladen. Der bizarre Grund: das Cappy des 27-Jährigen. Das ZDF gab an, "die Kappe von Pietro Lombardi mit dem auffälligen Markenlogo entspricht nicht den aktuell geltenden Compliance Regeln des ZDF". Der Sänger hatte sich daraufhin ebenfalls in den sozialen Medien böse gemacht und ist dafür im Netz auf viel Verständnis gestoßen. Auch Géraldine Olivier wird nach der Bekanntgabe des Auftrittsverbots von ihren Fans und Kollegen unterstützt. Eine Spitze kann sie sich dann am Ende ihrer Ansprache auch nicht verkneifen. "Schaut lieber 'Immer wieder sonntags'. Dort dürfen die Schlagerkünstler wenigstens ihre neuen Hits singen (mit Lang- und Kurzhaarfrisuren)", rät die Schweizerin ihren Fans.

ZDF-Fernsehgarten": Alle Sendetermine, Mottos und Gäste

Nachfolgend die "ZDF-Fernsehgarten"-Sendetermine 2019 im Überblick:

  • 11. August 2019: Mainz Triathlon
  • 18. August 2019: Woodstock
  • 25. August 2019: Der Garten lebt
  • 1. September 2019: Asien
  • 8. September 2019: Discofox
  • 15. September 2019: Kein Motto bekannt
  • 22. September 2019: Oktoberfest

Hier können Sie den "ZDF-Fernsehgarten" sehen

Der "Fernsehgarten" läuft immer sonntags im Vormittagsprogramm des ZDF. Regulär wird die Live-Show von 11.50 bis 14 Uhr ausgestrahlt. Im Internet kann der ZDF-Fernsehgarten live über die Mediathek des ZDF geschaut werden.

+++ Alle News, Infos und Bilder zum "ZDF-Fernsehgarten“ 2019 finden Sie hier. +++

Verwendete Quellen: ZDF

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche