VG-Wort Pixel

"ZDF-Fernsehgarten" Nach dieser Aussage schreitet Andrea Kiewel ein

Andrea Kiewel
© ZDF/ Sascha Baumann
Andrea Kiewel ist ein echter Sonnenschein. Doch bei einem kleinen verbalen Zwischenfall im "ZDF-Fernsehgarten" am vergangenen Sonntag verging selbst der Moderatorin kurz das Lachen.

Auf Andrea Kiewel ist Verlass. Die Moderatorin des "ZDF-Fernsehgartens" hat ihr Team und ihre Gäste bestens im Griff. Durch nichts und niemanden lässt sich die 55-Jährige aus der Ruhe bringen. Eine 81-Jährige hatte "Kiwi" allerdings am vergangenen Sonntag (16. Mai 2021) unwissentlich provoziert. Schlagfertig wie eh und je gelang es der gebürtigen Berlinerin jedoch, die Situation zu retten.

Seniorin bringt Andrea Kiewel im "Fernsehgarten" kurz aus der Fassung

Zu Gast hatte Andrea Kiewel in der zweiten Ausgabe des diesjährigen "ZDF-Fernsehgartens" mit dem ungewöhnlichen Titel "Da staunst Du, was?" unter anderem die 81-jährige Sport-Fanatikerin Erica. Die toughe Seniorin ist ein Star auf Instagram und TikTok und begeistert mit ihrer Fitness eine Vielzahl von Followern aller Altersklassen. Bei Übungen, bei denen sie bauchlings auf dem Boden liegen muss, kommt aber auch die Rentnerin mit künstlichen Knie-Gelenken an ihre Grenzen: "Ich bin da ein bisschen behindert", gesteht die eigentlich topfitte Erica.

"Nehmen wir raus" – Moderatorin schreitet ein 

Auf diese Aussage war Andrea Kiewel nicht vorbereitet. Um sicher zu gehen, dass sie sich nicht verhört hatte, hakte das TV-Gesicht bei seiner Gesprächspartnerin noch einmal nach. "Weil was?!", möchte die Moderatorin Erica die Chance geben, ihre Wortwahl zu überdenken. Die sportbegeisterte Seniorin zeigte sich davon allerdings völlig unbeeindruckt, wiederholte die Worte erneut. Das gefiel Kiwi gar nicht. "Also das Wort behindert nehmen wir mal gleich raus", forderte sie mit Blick auf ihr Produktionsteam.

Sie haben die Sendung verpasst? Die aktuelle Folge können Sie in der ZDF-Mediathek nachholen.

Verwendete Quelle: "ZDF-Fernsehgarten"-Ausgabe vom 16. Mai 2021

cba Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken