VG-Wort Pixel

Yeliz Koc Während sie mit Paco im TV kuschelt, wohnt Jimi noch bei ihr

Yeliz Koc
Yeliz Koc
© localpic / imago images
Yeliz Koc geht bei "Kampf der Realitystars" ganz schön ran und kuschelt ungeniert mit Ex-"Love Island"-Gewinner Paco Herb. Dabei war auch Yeliz' Ex Jimi Blue Ochsenknecht während der Dreharbeiten noch ein Thema.

Was genau geht denn jetzt wirklich zwischen Yeliz Koc, 28, und Paco Herb, 26? Während beide bisher immer beteuerten, nur Freunde zu sein, wird durch die neueste Folge "Kampf der Realitystars" klar: Selbst wenn aktuell nur eine Freundschaft besteht, mehr wollten beide am Anfang schon – und mehr war da auch.

Yeliz Koc genießt die gemeinsame Zeit mit Paco Herb

Man möge meinen, bei "Der Bachelor" oder "Love Island" ginge es schnell zur Sache, doch Yeliz und Paco zeigen den TV-Formaten, durch die sie damals bekannt wurden, wie es wirklich geht. Dabei zielt "Kampf der Realitystars" nun wirklich nicht darauf ab, dass sich dort Pärchen bilden. Doch Yeliz und Paco machen aus dem Konkurrenzkampf eine Kuppel-Show. Ständig hängen die beiden aneinander, kuscheln und schwärmen voneinander: "Ich bin ja echt noch nicht lang hier und dafür sind wir schon sehr weit. Das war natürlich nicht mein Plan. [...] "Es kann sein, dass es nicht richtig ist mit Paco, aber es fühlt sich einfach richtig an. Es kommt ja von uns beiden. Und es tut mir auf jeden Fall gut, nach dem, was ich durchgemacht habe, ihn jetzt hier zu haben", so das Urteil von Yeliz.

Selfie aus Thailand

Kein Liebescomeback mit Jimi Blue Ochsenknecht

Alles wäre so schön, doch zur Zeit der Dreharbeiten war offenbar auch Yeliz' Ex Jimi Blue Ochsenknecht, 30, mit dem sie eine gemeinsame Tochter hat, noch ein Thema. Obwohl die beiden schon getrennt waren, ganz beendet war die Sache zu dem Zeitpunkt wohl noch nicht. "Aber ich bin ehrlich: Ich weiß nicht, wie ich das zu Hause erklären soll", beichtet die 28-Jährige den anderen Teilnehmer:innen, nachdem sie und Paco die Bettdecke in der Nacht zuvor zum Wackeln gebracht haben. Doch Yeliz dementiert, dass die beiden wirklich bis zum Äußersten gegangen sind.

Und trotzdem scheint die Reality-TV-Darstellerin ein schlechtes Gewissen zu haben: "Ich kann meinen Exfreund nicht mehr zurücknehmen, denn aus dieser Sache hier mit Paco komme ich nicht mehr raus. Sobald ich hier raus bin und ihm davon erzähle ... Ich glaube nicht, dass er dann noch möchte. [...] Jimi und ich wohnen noch zusammen. Er ist zwar nicht immer da, aber wenn er da ist, schläft er natürlich auch bei uns im Bett. Das heißt, ich müsste ihm dann erklären: 'Du musst leider auf dem Sofa schlafen.' Es wird auf jeden Fall einiges zu Hause verändern."

Yeliz Koc über Trennung von Jimi: "Ich hatte das Gefühl als ob alles auf meinen Schultern lastet"

Nur Freunde oder doch mehr?

Und wie ging die Sache am Ende aus? Auch gegenüber "Bild" sagt Yeliz, dass es nicht zum Sex kam. Sauer war Jimi aber trotzdem: "Ich hatte kaum die Möglichkeit, Jimi davon zu erzählen. Er hatte es bereits geahnt, da wir telefoniert hatten, als ich raus war, und Paco neben mir war. Er war sauer und hat mich ignoriert, als ich kam. Danach haben wir aber alles klären können, schließlich waren wir zu dem Zeitpunkt schon circa sechs Monate getrennt."

Mittlerweile ist es Jimi, der neu verliebt ist. Bei Yeliz und Paco hingegen scheint noch immer nicht ganz klar zu sein, ob aus ihnen nun mehr wird oder sie nur Freunde bleiben.

Verwendete Quellen: tvnow.de, instagram.com, bild.de

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken