Yannik Meyer: Ehemaliger "Sturm der Liebe"-Star geht zu "Unter uns"

Bei "Sturm der Liebe" musste Yannik Meyer seine Rolle aus gesundheitlichen Rollen aufgeben, jetzt erscheint er wieder auf der Bildfläche – und zwar bei "Unter uns"

Yannik Meyer

Vielen kennen Yannik Meyer, 27, aus der beliebten ARD-Serie "Sturm der Liebe", in der er die Rolle des "Norman Kowald" verkörperte. Doch nach nur drei Monaten musste der damals 23-Jährige den "Fürstenhof" aus gesundheitlichen Gründen schon wieder verlassen, wie die "ARD" in einer Pressemitteilung bekannt gab. Jetzt kommt er zurück auf die Bildschirme – er zieht nach Köln in die Schillerallee!

Yannik Meyer geht zu "Unter uns"

Ab dem 25. September übernimmt Yannik die Rolle des "Conor Weigel" bei "Unter uns". Conor Weigel ist der Sohn von Ute Kiefer, gespielt von Isabell Hertel, 45, und Till Weigel, gespielt von Ben Ruedinger, 42. Der kleine Conor wuchs bei Ute und Till in der Schillerallee auf, zur Schule ging er auf ein Sport-Internat und die letzten Jahre verbrachte er auf einer Schule in Barcelona. Immer wieder tauchte er in Köln auf. Zuletzt wurde Conor von Jung-Star Moritz Bäckerling, 18, gespielt. Ende September übernimmt Yannik Meyer die Rolle. "Ich bin schon aufgeregt und freue mich," so der gebürtige Hamburger.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche