Xavier Naidoo 1. Single nach ESC-Debakel

Xavier Naidoo
© Reuters
Nach dem vorzeitigen ESC-Aus bläst Xavier Naidoo kein Trübsal. Die Söhne Mannheims präsentieren anlässlich des heutigen Welt-Aids-Tages mit dotHIV eine neue Single

Sinneswandel beim NDR

"Meine Leidenschaft für die Musik und mein Einsatz für Liebe, Freiheit, Toleranz und Miteinander wird hierdurch nicht gebremst", schrieb Xavier Naidoo auf Facebook, nachdem bekannt wurde, dass er 2016 doch nicht zum Eurovision Song Contest fahren soll - zuvor gab es viel Kritik für die Entscheidung des NDR, den oftmals kontroversen Sänger ohne Zuschauervoting nach Stockholm zu schicken.

An dieses Versprechen hält sich Naidoo und meldet sich bereits musikalisch zurück.

Soziales Engagement mit Musik

Anlässlich des heutigen Welt-Aids-Tages veröffentlichen dotHIV und die Söhne Mannheims auf iTunes einen gemeinsamen Song namens "Sunshine", der gemeinnützige HIV-Projekte unterstützt. "Sunshine" wurde von Tino Oac (Sänger & Produzent der Söhne Mannheims) exklusiv für .hiv geschrieben und produziert.

Hier melden sich Xavier, Dominic Sanz, Tino Oac und Henning Wehland zu Wort:

Der Erlös des Songs kommt internationalen HIV-Projekten zugute.

skn / Gala

Mehr zum Thema