VG-Wort Pixel

Wincent Weiss "Titanic"-Kultszene im neuen Musikvideo

Im neuen Musikvideo von Wincent Weiss gibt es einen Blick hinter die Kulissen.
Im neuen Musikvideo von Wincent Weiss gibt es einen Blick hinter die Kulissen.
© Marvin Ströter
Im "Wer wenn nicht wir"-Musikvideo von Wincent Weiss spielen Promis mit. Mit Joko Winterscheidt stellt er die berühmte "Titanic"-Szene nach.

Im Videoclip zu seinem neuen Song "Wer wenn nicht wir", das am heutigen Sonntag (24.1.) um 17 Uhr auf seinem Youtube-Kanal Premiere feierte, gewährt Sänger Wincent Weiss (28) nicht nur einen Blick hinter die Greenscreen-Kulissen eines solchen Videodrehs. Er hat auch jede Menge deutscher Promis zum Mitmachen bewegen können.

Unter anderem fährt Sänger Pietro Lombardi (28) mit ihm Jet-Ski und von Moderator Kai Pflaume (53) wird er beim Joggen abgehängt. Mit Musiker Johannes Oerding (39) posiert er im bunten 80er-Jahre-Sportoutfit und mit Moderator Joko Winterscheidt (42) spielt er die berühmte "Titanic"-Szene (1997) nach, bei der Jack (Leonardo DiCaprio) und Rose (Kate Winslet) hintereinander am Bug des Schiffes im Fahrtwind stehen - im Videoclip nimmt Weiss Jacks Position ein und Winterscheidt die vordere von Rose.

Niedliche Kinder und Hunde sind in dem Musikvideo ebenfalls zu sehen. Mit dem einen begibt Wincent Weiss sich in den Laserschwertkampf. Und auf einem weißen Vierbeiner fliegt er in "Unendliche Geschichte"-Manier auf einer Art Glücksdrachen Fuchur durch die Lüfte... Mitgemacht haben außerdem Alvaro Soler, Fabian Wegerer, Faye Montana, Heiko Lochmann, Julia Beautx, Kayef, Leoo Balys und Roman Lochmann.

SpotOnNews

Gala entdecken