VG-Wort Pixel

"Wetten, dass.. ?" Michelle Hunziker lächelt Fragen zu Tomaso einfach weg

Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker bei "Wetten, dass.. ?"
Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker bei "Wetten, dass.. ?"
© Philipp von Ditfurth / Picture Alliance
Die TV-News im GALA-Ticker: Bei "Wetten, dass.. ?" weicht Michelle Hunziker Fragen über Tomaso aus +++ "Bauer sucht Frau": Antonia meldet sich mit Tränenvideo nach Trennung von Patrick +++ "Bauer sucht Frau"-Paar Patrick Romer und Antonia Hemmer gibt Trennung bekannt.

TV-News 2022 im GALA-Ticker

19. November 2022

Bei "Wetten, dass.. ?" weicht Michelle Hunziker Fragen über Tomaso aus

Es ist wieder soweit! Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker, 45, präsentieren erneut die Kultshow "Wetten, dass.. ?". Bereits kurz nachdem die Moderatorin die Bühne betritt, fragt Gottschalk sie auch schon über ihr Liebesleben aus. Kurz nach ihrer letzten Begegnung, wäre Hunziker "bei so einem Sixpack-Doktor" gelandet, scherzt der 72-Jährige. Damit spielt er auf den Chirurgen Giovanni Angiolini, 41, an, mit dem sie eine Liaison gehabt haben soll. "Das ist aber schlimm, dass du das jetzt sagst", entgegnet Michelle lachend.

Doch damit nicht genug: Gottschalk lässt auch keine Anspielung auf ein Liebescomeback von Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi, 39, aus. Immerhin brodelt die Gerüchteküche bereits seit Wochen in Bezug auf eine Versöhnung des Ex-Paares. Die Spekulationen heizte Tomaso erst kürzlich an, als er Kuschelfotos mit seiner Noch-Ehefrau postete. Und was sagt das schweizerisch-italienische Model zu der Andeutung seines Co-Moderators? Nichts. Sie lacht die Aussage einfach weg und möchte sich mit der ersten Wette befassen.

17. November 2022

Antonia Hemmer: Tränenvideo zur Trennung von Patrick

Liebesaus bei Antonia Hemmer, 22, und Patrick Romer, 26! Während der Teilnahme bei "Das Sommerhaus der Stars" knallte es mehrfach bei dem "Bauer sucht Frau"-Paar. Erstmals nach der Trennung meldet sich Antonia nun in einem emotionalen Video zu Wort.

"Es sind einfach extrem viele Sachen vorgefallen. Damit meine ich jetzt nicht nur das Sommerhaus, sondern auch private, interne Gründe, die es fast unmöglich gemacht haben, weiter eine Beziehung zu führen", so die 22-Jährige unter Tränen. "Jetzt haben wir uns letztendlich dazu entschieden, die Beziehung zu beenden nach über zweieinhalb Jahren, was natürlich extrem schmerzhaft ist." Es werde eine Weile dauern, das Beziehungsende zu verarbeiten. "Ich bin gerade fix und fertig", gesteht Antonia, bevor ihre Stimme bricht. Dann schlägt sie versöhnliche Töne an: "Ich bin ihm auf jeden Fall dankbar. Wir hatten eine wundervolle Beziehung. Es war nicht alles so, wie es im Sommerhaus ausgesehen hat." Sie sei Patrick für alles dankbar, was er ihr "gegeben und beigebracht hat". 

16. November 2022

"Baucher sucht Frau"-Paar Patrick Romer und Antonia Hemmer gibt Trennung bekannt

Beim Wiedersehen der beliebten RTL-Datingsendung "Bauer sucht Frau" haben sich Patrick Romer, 26, und Antonia Hemmer, 22, schlussendlich ineinander verliebt. Nun hat der "Sommerhaus der Stars"-Fluch erneut zugeschlagen. Nach ihrer skandalträchtigen Teilnahme an dem Format – Romer sorgte mit seinem schroffen Umgangston und toxischen Verhalten gegenüber Hemmer für mächtig Schlagzeilen – geben die beiden nun via Instagram ihre Trennung bekannt.

Im gemeinsamen Statement verraten sie auch gleich die Gründe für das Liebesaus: "Durch die vielen Höhen und Tiefen, die unsere Beziehung begleiteten, hatten wir auch diesmal bis zuletzt die Hoffnung, aus dieser Krise gestärkt hervor zu gehen. Leider hielt unsere Beziehung dem öffentlichen Druck als auch den unzähligen Spekulationen der letzten Wochen nicht stand."

"Hochzeit auf den ersten Blick": Christoph kommt nicht zum Finale mit Nadine

Das gab es bei "Hochzeit auf den ersten Blick" noch nie: Nachdem Christoph in den Flitterwochen mit Nadine über Nacht abgereist ist, schwänzt er offenbar auch das große Finale. Normalerweise lassen die Paare am Ende noch einmal das Erlebte Revue passieren und entscheiden sich dann, ob sie weiterhin die Ehe oder aber die Scheidung wollen. Doch bei Christoph und Nadine ist der Ausgang schon so offensichtlich, dass sich Christoph das Ganze offenbar spart. In den Flitterwochen eskalierte es zwischen den beiden, Christoph konnte sich nach Nadines Meinung nicht richtig öffnen, er hätte sich mehr Zeit dafür gewünscht. Schließlich verschwand Christoph still und heimlich vom Hausboot in Amsterdam und zurück blieb eine enttäuschte Nadine.

Die anderen fünf Männer wundern sich in der vergangenen Folge sehr, dass einer fehlt: "Sind wir komplett? Ich weiß nicht, ob noch jemand fehlt. Ich hab sechs Bier, Jungs." Im ersten Teil des Zusammentreffens ist Christoph jedenfalls nicht dabei, nur Nadine stellt sich dem Finale. Doch wer weiß, vielleicht verspätet sich Christoph ja nur und ist in der letzten Folge, die am Montag, 21. November 2022, ausgestrahlt wird, wieder dabei.

15. November 2022

"Hochzeit auf den ersten Blick" – Dennis und Natascha legen die Eheringe ab

Ihre Flitterwochen haben sich Dennis, 28, und Natascha, 30, Teilnehmer der Show "Hochzeit auf den ersten Blick", sicherlich anders vorgestellt. Nachdem sich die beiden das Jawort gegeben hatten, ohne sich vorher persönlich gesehen zu haben, sollte die Hochzeitsreise eigentlich dafür sorgen, die Beziehung des Ehepaars zu stärken und sich näherzukommen. Bei Dennis und Natascha scheint jedoch eher das Gegenteil einzutreten. Denn neben der angespannten Stimmung, die ohnehin schon für schlechte Laune sorgt, spitzt sich ihr Ehe-Eklat so weit zu, dass der gelernte Innendienstmitarbeiter jetzt seinen Ehering ablegt – und Natascha nachzieht. 

Dennis äußert sich zum Fehlen seines Rings wie folgt: "Da bin ich ganz ehrlich – ich habe ihn gestern den ganzen Tag noch angehabt. Ich habe mich heute Morgen eingeschmiert und habe ihn leider liegen lassen." Auch die 30-Jährige hat ihren Ehering abgelegt und betont: "Meinen Ehering habe ich am zweiten Tag der Hochzeitsreise abgelegt, weil die Stimmung halt einfach scheiße war und der Ring mir quasi in dem Moment nichts mehr bedeutet hat." 

Auch der gemeinsame Reitausflug konnte das Ruder nicht rumreißen. In einem Statement gibt Natascha eine Einschätzung zur Fortsetzung ihrer Ehe: "Ich sag's jetzt einfach: Ich möchte ihn halt nicht weiter kennenlernen. Das passt halt einfach nicht und das habe ich halt wirklich auch schon in den ersten zwei Tagen gemerkt." Ob sich ihre Meinung vielleicht doch noch ändern wird, wird sich zeigen.

14. November 2022

"Hochzeit auf den ersten Blick"-Christoph bricht Flitterwochen mit Nadine ab

In der aktuellen Staffel von "Hochzeit auf den ersten Blick" haben sich Christoph, 29, und Nadine, 34, das Jawort gegeben. Doch bereits zu Beginn der Flitterwochen in Amsterdam wollte es nicht ganz rundlaufen. Der Müllermeister gab sich distanziert, was die Maschinenbauingenieurin zunehmend enttäuschte. Daher bat Nadine Dr. Sandra Köhldorfer nun um ein Gespräch. "Hier sind sehr früh sehr viele Erwartungen enttäuscht worden", schätzt die Psychotherapeutin die Situation ein. Nach der Unterhaltung fasst die 34-Jährigen den Entschluss, an diesem Abend nicht bei ihrem Mann auf dem Hausboot zu nächtigen.

Als sie am darauffolgenden Tag das Boot erreicht, fehlt von Christoph jede Spur. Auch wenn Nadine von Christophs wortlosem Abgang nicht überrascht zu sein scheint, trifft es sie dennoch. "Weder ein Zettel noch eine WhatsApp. Das ist für mich ein Zeichen: 'Ich will nicht mehr'", gesteht sie sich traurig ein und fügt unter Tränen hinzu: "Wozu soll ich jetzt noch kämpfen? Für mich selbst, oder was?" Kurz darauf nimmt sie ihren Ehering ab. Ob Christoph und Nadine ihre Ehe noch retten können, erfahren Zuschauer:innen im Finale der Show am 21. November um 20:15 Uhr in SAT1.

Unfall bei "Let's Dance"-Live-Show in München

Derzeit sind wieder einige Profitänzer:innen sowie Stars für die Live-Shows von "Let's Dance" auf Tour. In der Olympiahalle in München kam es am 11. November allerdings zu einem unvorhergesehenen Zwischenfall, wie "Bild" berichtet. Nachdem Kathrin Menzinger, 34, die Bühne in einem opulenten Engelskostüm betrat, sei plötzlich ein schwarzes Netz von der Decke gefallen – und auf der Profitänzerin gelandet.

Abgesehen davon, dass ihre Sicht für einen Moment beeinträchtigt war, soll der 34-Jährigen nichts passiert sein. Zudem habe sie die Situation dank ihrer Kolleg:innen schnell in den Griff bekommen. "Das war mit Sicherheit nicht Teil des Programms. Die Tänzer neben ihr haben aber blitzschnell reagiert und sie von dem Tuch befreit", sagt eine Augenzeugin gegenüber "Bild".

Sie haben TV-Neuigkeiten verpasst?

Die Fernseh-News der vergangenen Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: bild.de, sat1.de, instagram.com, tiktok.com

sti / jno / jse / spg Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken