Wer wird Millionär?: Serdar Bulat verliert nach 200-Euro-Frage

Serdar Bulat hat sich seinen Auftritt bei "Wer wird Millionär?" sicher anders vorgestellt: der Student scheiterte bei der 200-Euro-Frage

Serdar Bulat, Günther Jauch

Serdar Bulat aus Berlin möchte in der Türkei einen Biergarten eröfnnen - und dann scheiterte er bei "Wer wird Millionär?" ausgerechnet bei einer Frage aus der Gastronomie. Es ging um nur 200 Euro. Im Internet erntet der 28-Jährige Student allerdings viel Verständnis, denn viele Zuschauer sagen: Nicoise? Davon habe ich auch noch nie was gehört! Wie sieht es mit Ihnen aus? Die genaue Frage lautete:

Bestellt man im Restaurant einen "Nicoise" so heißt es womöglich wenig später:

Nach dem Tod von Jens Büchner

Große Sorge: Daniela Büchners Kinder sind versetzungsgefährdet

Daniela Büchner
Auch ein Jahr nach dem Tod von "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner kämpft seine Frau Daniela noch immer mit ihrer Trauer.
©VOX / Gala

A: Den Braten hab ich gerochen,

B: Da haben wir den Salat (richtig),

C: Das ist doch kalter Kaffee oder

D: Jetzt geht's um die Wurst.

Die feine Gesellschaft bestellt wohl häufiger "Nicoise" als den Nizza-Salat, aber beides ist die richtige Bezeichnung für ein und dieselbe Speise. Nämlich für einen Salat, der aus der südfranzösischen Küche kommt und gewöhnlich mit gekochten Eiern, Tomaten, Oliven und Thunfisch serviert wird.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche