Vorschau: TV-Tipps am Samstag (10.03.2018)

So verpassen Sie keine Sendung mehr. Hier finden Sie alle Programm-Highlights am Samstag auf einen Blick.

20:15 Uhr, Das Erste, Küss die Hand, Krüger, Komödie

Paul Krüger (Horst Krause) liebt Beständigkeit. Dazu gehören auch die gemütlichen Abende in seiner Stammkneipe "Flachbau". Ausgerechnet jetzt, kurz vor dem 25-jährigen "Flachbau"-Jubiläum, aber stehen die Zeichen auf Abschied: Wirtin Karin (Manon Straché) möchte zumachen, verkaufen und wegziehen! Über das Internet hat sie den weltgewandten Gastronomen "Hansi" Falkenheyn Waldstätten (Serge Falck) aus Österreich kennengelernt, mit dem sie dort ein neues Leben anfangen möchte. So leicht geben Krüger und sein Freund Bernd (Fritz Roth) aber nicht auf und starten eine Rückholaktion, die nach Salzburg führt.

Yeliz Koc + Johannes Haller

Bedrohliche Nachrichten von Willi Herrens Sohn

Yeliz Koc ist enttäuscht von Willi Herren und fängt an zu weinen. Johannes Haller tröstet sie.
"Das Sommerhaus der Stars" ist zwar vorbei, doch der Streit zwischen Yeliz Koc, Johannes Haller und Willi Herren will einfach kein Ende nehmen.
©Gala

20:15 Uhr, Sat.1, Hangover 3, Komödie

Vier Typen, ein Trip - das Wolfsrudel ist wieder unterwegs. Phil (Bradley Cooper), Stu (Ed Helms) und Doug (Justin Bartha) sind sich einig, Alan (Zach Galifianakis) braucht Hilfe! Denn ihr psychisch labiler Kumpel hat seine Tabletten abgesetzt und taumelt von einer Wahnsinnsaktion zur nächsten. Gemeinsam wollen die Freunde ihn in eine Klinik nach Arizona bringen. Auf der Fahrt holt sie jedoch die Vergangenheit ein. Ein letztes Mal müssen die vier es mit ihrem alten Feind Mr. Chow (Ken Jeong) aufnehmen. Dort, wo alles begann - in Las Vegas.

20:15 Uhr, ProSieben, Das Ding des Jahres, Gründershow

Praktische Haushaltshelfer, neue Fortbewegungsmittel, echte Männerspielzeuge, revolutionäre Nachhaltigkeitsprodukte: "Das Ding des Jahres" zeigt wie erfinderisch Deutschland ist. Die große Frage, die über allem steht, lautet: "Was können Sie besser gebrauchen?" Heute im Finale entscheidet der Zuschauer und Konsument, was "Das Ding des Jahres" wird. Der Sieger gewinnt einen Werbedeal auf den Sendern der ProSiebenSat.1-Gruppe in Höhe von 2,5 Millionen Euro.

20:15 Uhr, Sat.1 Gold: Verliebt, verlobt, vertauscht, Komödie

Sven (Sebastian Ströbel) und Katharina (Marie Burchard) lieben sich. Doch wegen Svens Mangel an beruflichem Ehrgeiz und Meinungsverschiedenheiten bei der Familienplanung gerät das Paar immer wieder in Streit. Das bleibt nicht ohne Folgen: Nach dem letzten großen Zoff gehen beide fremd. Um die Beziehung zu retten, hilft jetzt nur noch eine Hochzeit. Doch als die beiden beim Juwelier die Ringe anprobieren, tauschen sie ihre Körper - und lernen einander von einer ganz anderen Seite kennen.

20:15 Uhr, Super RTL, The Quest - Das Geheimnis der Königskammer, Abenteuerfilm

Seit über einem Jahr ist Flynn Carsen (Noah Wyle) Bibliothekar der Metropolitan Public Library und damit Hüter und Bewahrer einiger der größten Schätze und Geheimnisse der Menschheit. Über geheime Kanäle ist Flynn in den Besitz eines Papyrus-Dokuments gelangt, auf dem das Siegel des Königs Salomon abgebildet ist. Der Legende nach hat König Salomon seine wertvollsten Schätze an einem geheimen Ort, König Salomons Minen, versteckt. Der Ort, wo sich diese Minen befinden, sei nur einer Loge von 24 Maurern bekannt, die ihr Geheimnis über Jahrtausende hinweg von Generation zu Generation weitergereicht hätten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche