Vorschau: TV-Tipps am Freitag (06.04.2018)

So verpassen Sie keine Sendung mehr. Das sind die Programm-Highlights am Freitag auf einen Blick.

20:15 Uhr, Das Erste, Opa wird Papa, Komödie

Manchmal kommt es ganz anders, als man denkt. Der 62-jährige Selfmade-Unternehmer Anton (Ernst Stötzner) möchte ins Grüne ziehen und das Leben mit Ehefrau Johanna (Christina Große) genießen. Mit einer faustdicken Überraschung stellt die 41-jährige Anwältin seine Planung auf den Kopf: Johanna ist ungeplant schwanger! Nicht schlecht staunen Antons Tochter Marie (Leonie Parusel), die gerade ebenfalls Nachwuchs erwartet, und Sohn David (Andreas Guenther), der gerne die Leitung der Firma übernehmen würde.

Manuela Reimann

Mit dieser Veränderung macht sie ihre Fans sprachlos

Die Reimanns
Die Kult-Auswanderin Manuela Reimann teilt ihr Leben gerne auf Instagram mit ihren Fans. Jetzt zeigt sie eine krasse Typveränderung.
©Gala

20:15 Uhr, Sat.1, Luke Mockridge live - Lucky Man, Comedyshow

Zwischen Selfie und Selbstfindung, immer auf der Jagd nach Likes bei Instragram und auf Facebook und so ganz nebenbei auf der Suche nach dem richtigen Weg durch den Dschungel an mannigfaltigen Möglichkeiten - Lukes Generation hat es gar nicht so leicht. Daher macht sich der Entertainer mit viel Augenzwinkern daran, die Sorgen und Nöte seiner Leidensgenossen zu analysieren und ebenso charmant wie optimistisch aufs Korn zu nehmen.

20:15 Uhr, arte, LenaLove, Psychodrama

Lena (Emilia Schüle) ist 16, klug und hübsch. In der Vorortsiedlung, in der sie mit ihrer Mutter lebt, fühlt sie sich zunehmend ausgegrenzt und unverstanden. Als ein Annäherungsversuch an Tim (Jannik Schürmann), den Neuen an der Schule schiefgeht, ist Lena tief enttäuscht. Alles ändert sich, als Noah, ein neuer Chat-Freund, zu Lenas wichtigstem Kontakt wird. Er ist immer für sie da, verständnisvoll und unterstützend, und obwohl sie ihn nicht kennt, erzählt sie ihm alles über sich - und hat keine Ahnung, dass Noah gar nicht existiert...

20:15 Uhr, RTL II, Hellboy, Fantasyaction

Von den Nazis in den letzten Tagen des Zweiten Weltkriegs in einer obskuren Zeremonie beschworen, wurde der junge Dämon Hellboy (Ron Perlman) von den amerikanischen Streitkräften befreit und in der Obhut des Okkultismus-Experten Professor Bruttenholm (John Hurt) aufgezogen. Nun kämpft er mit anderen paranormalen Mitgliedern einer Geheimorganisation gegen das überirdische Böse, das in Person des legendären Zauberers Rasputin (Karel Roden) auf die Erde zurückgekommen ist.

21:15 Uhr, ONE, Mit Burnout durch den Wald, Komödie

Sechs Menschen mit Burnout treffen bei einer ländlichen Therapie-Woche aufeinander. Doch die Charaktere der Teilnehmer könnten unterschiedlicher nicht sein: vom jungen Workaholic über die alleinerziehende Lehrerin bis hin zur ehrgeizigen Praktikantin ist alles mit dabei. Aber nicht alle sind bereit sich ihren Ängsten zu stellen. Die Therapeutin Hannah (Birge Schade) hat sich zwar ein ausgeklügeltes Programm ausgedacht, doch dieses verläuft nicht wie geplant.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche