Vorschau: TV-Tipps am Donnerstag (22.02.2018)

So verpassen Sie keine Sendung mehr. Hier finden Sie alle Programm-Highlights am Donnerstag auf einen Blick.

20:15 Uhr, Das Erste, Unser Lied für Lissabon, Show

Diese sechs haben die Chance, Deutschland beim Eurovision Song Contest in Lissabon zu vertreten: Xavier Darcy, Ivy Quainoo, Ryk, Michael Schulte, Natia Todua und die Band voXXclub sind die Teilnehmer der Show "Unser Lied für Lissabon". Das Erste sendet den deutschen Vorentscheid zum ESC am Donnerstag, 22. Februar 2018, um 20:15 Uhr live aus Berlin. Die Auswahl basiert auf dem Abstimmungs-Ergebnis der 100 Mitglieder des Eurovisions-Panels und der 20-köpfigen internationalen Experten-Jury. Ursprünglich hatten 4.000 mögliche Teilnehmer zur Auswahl gestanden.

Nach dem Tod von Jens Büchner

Große Sorge: Daniela Büchners Kinder sind versetzungsgefährdet

Daniela Büchner
Auch ein Jahr nach dem Tod von "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner kämpft seine Frau Daniela noch immer mit ihrer Trauer.
©VOX / Gala

20:15 Uhr, ZDF, Goldene Kamera, Show

Zum 53. Mal wird die Goldene Kamera mit einem großen Staraufgebot gefeiert und der Film- und Fernsehpreis an zahlreiche Schauspieler, Musiker und Entertainer feierlich verliehen. Am Donnerstag, 22. Februar 2018, um 20.15 Uhr, überträgt das ZDF die Gala live aus der Messe Hamburg. Steven Gätjen moderiert. Die diesjährige Publikumswahl entscheidet, welches Dokutainment-Format in der Gunst der Zuschauer an vorderster Stelle steht.

20:15 Uhr, Kabel Eins, Nicht auflegen!, Mysterythriller

Regisseur Joel Schumacher treibt den Psychoterror auf die Spitze: Kammerspielartig inszeniert er ein Katz-und-Maus-Spiel, das einen Mann brutal mit seinen gemeinsten Charakterzügen konfrontiert und ihn zum Nachdenken zwingt. Colin Farrell ist Yuppie Stuart Shepard, ein Ass im Lügen und Betrügen. Als der verheiratete Mann eines Tages wieder seine Geliebte von einer Telefonzelle aus anruft, erfährt sein Leben eine verhängnisvolle Kehrtwende.

20:15 Uhr, VOX, Das Bourne Vermächtnis, Actionthriller

Der Skandal um den Agenten Jason Bourne gefährdet das wichtigste Geheimprojekt der CIA: Die Operation Outcome. Der Koordinator des Geheimdienstes, Eric Beyer, entscheidet daraufhin, das Projekt ruhen zu lassen und alle Beteiligten auszulöschen. Agent Aaron Cross (Jeremy Renner) und die Wissenschaftlerin Dr. Shearing (Rachel Weisz) sind die einzigen Überlebenden der Angriffe und begeben sich gemeinsam auf die Flucht vor dem übermächtigen Feind...

20:15 Uhr, Disney Channel, Er steht einfach nicht auf dich, Liebeskomödie

Beth (Jennifer Aniston) und Neil (Ben Affleck) führen eigentlich seit sieben Jahren eine glückliche Beziehung. Doch Beth beginnt daran zu zweifeln, weil Neil einfach nicht vor ihr niederknien will. Im Gegensatz dazu fühlt Ben (Bradley Cooper) sich in seiner frischen Ehe bereits eingeengt und beginnt mit der hübschen Anna (Scarlett Johansson) ein Verhältnis. Mary (Drew Barrymore) ist zwar beruflich als Redakteurin bei einem Schwulen-Magazin ständig von gutaussehenden, hilfsbereiten Männern umgeben, gerät aber privat immer an die Falschen. Und Gigi (Ginnifer Goodwin) lässt sich verzweifelt von Barkeeper Alex (Justin Long) die männliche Psyche erklären.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche