Vorschau: TV-Tipps am Donnerstag (18.01.2018)

So verpassen Sie keine Sendung mehr. Hier finden Sie alle Programm-Highlights am Donnerstag auf einen Blick.

20:15 Uhr, VOX: The Return of the First Avenger, Actionfantasy

Steve Rogers (Chris Evans) alias Captain America kehrt nach Washington zurück. Nach seinem fast 70-jährigen Kälteschlaf macht ihm das moderne Leben noch immer Probleme. Doch viel Zeit, um sich einzuleben, bleibt dem furchtlosen Soldaten nicht: S.H.I.E.L.D-Agent Nick Fury (Samuel L. Jackson) wird zum Ziel eines Angriffs, und das ist erst der Anfang eines verstrickten Plans, der die ganze Welt in Gefahr bringen könnte. Zusammen mit Agentin Natascha Romanoff (Scarlett Johansson), besser bekannt als "Black Widow", und dem "Falcon" versucht Captain America, die Verschwörung aufzuklären.

"Frech und respektlos"

Janine Pink teilt gegen Ex-Freund Tobi Wegener aus

Janine Pink
Die Beziehung von Janine Pink und Tobias Wegener dauerte nur fünf Wochen. Was die Schauspielerin ihrem Ex-Freund nun vorwirft, sehen Sie im Video.
©Gala

20:15 Uhr, ZDF: Der Bergdoktor - Wunschträume, Familienserie

Im Grunde könnte alles so schön sein. Martin Grubers (Hans Sigl) Ex-Freundin Anne hat den Gruberhof verlassen, und die Familie will trotz der schwierigen wirtschaftlichen Situation zusammenhalten. Lilli (Ronja Forcher) fiebert ihrer Führerscheinprüfung entgegen - ein weiterer Schritt in Richtung Erwachsensein. Außerdem hat sie sich endgültig entschieden, in Martins Praxis eine Ausbildung zu beginnen. Zu viel für Hans (Heiko Ruprecht)! Nicht nur, dass er durch Annes Weggang seine Expansionspläne für den Hof vergessen kann. Nun hat sich auch noch Lilli gegen ihn entschieden.

20:15 Uhr, RTL: Der Lehrer - Entweder völlig bekloppt, oder Stahleier, Dramedyserie

Außenseiter Kevin Kirch hat es sich aus fehlender Akzeptanz seiner Klassenkameraden in der Opferrolle bequem gemacht. Mit wachsender Sorge realisiert Lehrer Stefan Vollmer (Hendrik Duryn), dass Kevin auf der Suche nach Anerkennung seinem Vorbild und großem Bruder Heiko Kirch nacheifert. Dumm nur, dass der seine Kohle als Chef einer gefährlichen Rockergang macht. Als Stefan seine eigene frische Familie in Gefahr sieht, geht er ein hohes Risiko ein.

20:15 Uhr, ProSieben: Get the F*ck out of my House, Realityshow

Das große Spiel um wenig Platz: 100 Menschen leben in einem Einfamilienhaus auf 116 Quadratmetern und müssen mit vier Betten, einer Küche und einem Badezimmer auskommen. Ihr Zusammenleben wird rund um die Uhr von Kameras begleitet. Wie organisieren sie ihren sozialen Alltag? Wie leben sie miteinander auf engstem Raum? Wer ist Teamplayer? Wer Stratege? Die Haustür ist nie verschlossen, jeder kann das Spiel jederzeit beenden. Wer das Haus als Letzter verlässt, gewinnt 100.000 Euro.

20:15 Uhr, kabel eins: Miss Undercover, Komödie

Gracie Hart (Sandra Bullock) ist FBI-Agentin aus Leidenschaft, ihr Job geht ihr über alles. Doch dann geht eine Bombendrohung von einem Mann namens Citizen beim FBI ein. Das Ziel: Der Schönheitswettbewerb Miss United States. Gracies Vorgesetzter Eric Mathews (Benjamin Bratt) beschließt, eine Agentin beim Finale des Wettbewerbs einzuschleusen. Seine Wahl fällt überraschend auf Gracie, die alles andere als eine geborene Schönheitskönigin ist. Wohl oder übel muss sich die taffe Beamtin ihrem Schicksal fügen, denn die Alternative wäre die Suspendierung vom Dienst.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche