VG-Wort Pixel

Vorschau TV-Tipps am Sonntag (12.06.2022)

"Tatort: Schattenleben": Julia Grosz (Franziska Weisz) und Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) stehen vor einem Rätsel.
"Tatort: Schattenleben": Julia Grosz (Franziska Weisz) und Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) stehen vor einem Rätsel.
© NDR/O-Young Kwon
So verpassen Sie keine Sendung mehr. Hier finden Sie alle Programm-Highlights am Sonntag auf einen Blick.

20:15 Uhr, Das Erste, Tatort: Schattenleben, Krimi

Als Julia Grosz' (Franziska Weisz) Freundin Ela (Elisabeth Hofmann), die als verdeckte Ermittlerin des LKA die linksautonome Szene Hamburgs infiltrierte, spurlos verschwindet, macht sich Grosz auf die Suche nach ihr. Sie begibt sich unter falscher Identität in das hedonistisch-freiheitliche Milieu, in dem sich ihre Freundin allem Anschein nach verloren hatte. Falke (Wotan Wilke Möhring) unterstützt Grosz - und ermittelt zeitgleich im Fall eines Brandanschlages, der sich zunächst in eine Serie politisch motivierter Gewaltakte zu reihen scheint.

20:15 Uhr, ProSieben, Black Panther, Superheldenabenteuer

Nach dem Tod seines Vaters wird Prinz T'Challa (Chadwick Boseman) zum König von Wakanda ernannt - einem technologisch weit fortgeschrittenen, abgeschotteten Land in Afrika. Schon bald entfacht jedoch ein skrupelloser Kampf um den Thron und der König muss auf die Kräfte von Black Panther zurückgreifen, um sein Land zu retten.

20:15 Uhr, RTL, Angel Has Fallen, Action

Bei einem Anschlag wird der US-Präsident schwer verletzt. Das gesamte Sicherheitsteam wird ausgelöscht, nur sein treuester Personenschützer überlebt den Angriff. Doch damit wird Mike Banning (Gerard Butler) zum Hauptverdächtigen. Weil weitere fingierte Beweise auftauchen, ist der Agent des Secret Service auf sich allein gestellt. Er setzt alles daran, die Drahtzieher der Verschwörung zu enttarnen und den Präsidenten zu retten. Eine erste Spur führt Mike zu dem Sicherheitsunternehmen seines Freundes Wade Jennings (Danny Huston).

20:15 Uhr, Sat.1, Honig im Kopf, Tragikomödie

Als Tildas (Emma Schweiger) Opa Amandus (Dieter Hallervorden) wegen seiner Alzheimer-Erkrankung in ein Heim ziehen muss, da ihre Eltern Niko (Til Schweiger) und Sarah (Jeanette Hain) ihn nicht zu Hause versorgen wollen, entführt die Zehnjährige den alten Mann kurzerhand. Denn sie weiß von seinem größten Wunsch: Noch einmal Venedig sehen, die Stadt, in der Amandus seine inzwischen verstorbene große Liebe kennengelernt hat. Die beiden brechen zu einer außergewöhnlichen Reise auf.

21:45 Uhr, Das Erste, Kommissar Van der Valk: Abrechnung in Amsterdam, Krimi

Nach einem Auftritt in Amsterdams prachtvollem Concertgebouw fällt die junge Cellistin Fleur (Hadewych van Gent) einem Säureanschlag zum Opfer. Dass die gefeierte Musikerin von einem gefährlichen Geheimnis wusste, erfährt Kommissar Van der Valk (Marc Warren) von dem befreundeten investigativen Journalisten Arjan (Thomas Acda), der sich kurz vor der Tat mit ihr getroffen hatte. Der Medienprofi wähnt sich im Besitz von skandalträchtigem Material, dass er zum Schutz seiner Quellen aber nicht dem Ermittler anvertrauen möchte.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken