Vorschau: TV-Tipps am Mittwoch (25.07.2018)

So verpassen Sie keine Sendung mehr. Das sind die Programm-Highlights am Mittwoch auf einen Blick.

"Zivilcourage": Afrim (Arnel Taci) bedroht Peter Jordan (Götz George, l.), damit er seine Anzeige bei der Polizei zurückzieht

20:15 Uhr, Das Erste, Zivilcourage, Sozialdrama

Peter Jordan (Götz George) lebt seit fast 30 Jahren in einem sogenannten Berliner Problemviertel. Doch Jordan hat sich arrangiert. Mit seinem Antiquariat hat er sich eine Oase geschaffen, die der rauen Umgebung standhält. Jordans Leben nimmt eine Wende, als er sich durch den brutalen Überfall auf einen Obdachlosen gezwungen sieht, eine wichtige Entscheidung zu fällen. Er tritt dem Täter, einem ausländischen aggressiven Jugendlichen, entschieden entgegen, rettet das grausam zugerichtete Opfer und zeigt den Jungen bei der Polizei an. Doch Afrim Lima (Arnel Taci), so der Name des Schlägers, lässt das nicht auf sich sitzen...

20:15 Uhr, Sat.1, Kein Ort ohne Dich, Romanze

Sophia (Britt Robertson) versteht nicht recht, was ihre Freundinnen an Cowboys finden - bis sie ihr erstes Rodeo besucht. Dort macht der Reiter Luke (Scott Eastwood) schwer Eindruck auf die Kunststudentin. Als dieser ihr auch noch seinen Hut schenkt, ist es um Sophia geschehen. Doch in wenigen Wochen steht ihr Umzug nach New York bevor... Die Lebenserinnerungen von Witwer Ira (Alan Alda) geben dem jungen Paar die Kraft, an ihre Liebe zu glauben.

20:15 Uhr, RTL, Die Bachelorette, Kuppelshow

In der 1. Nacht der Rosen konnte die Bachelorette von vielen Männern nur einen kurzen Eindruck gewinnen, das soll sich ändern: Neben einem romantischen Einzeldate auf einer Segelyacht lernt sie acht Männer bei typisch griechischem Essen, Ouzo und Sirtaki kennen. Acht weitere kämpfen beim Bogen schießen, Tauziehen und Ringen gegeneinander - mit dem Ziel, den Abend mit der Bachelorette verbringen zu dürfen. Wer muss in der 2. Nacht der Rosen gehen?

20:15 Uhr, kabel eins, The Watch - Nachbarn der 3. Art, Komödie

Der spießige Supermarkt-Chef Evan (Ben Stiller) liebt sein beschauliches Leben im langweiligen Provinznest Glenview. Doch dann wird eines Nachts der Wachmann seiner Filiale auf unerklärliche Weise getötet, wobei am Tatort eine Menge ekliger, grüner Schleim zurückbleibt. Bei Evan läuten die Alarmglocken. Doch der Aufruf des Spießers, die Straßen von Glenview durch die Gründung einer Nachbarschaftswache sicher zu machen, verhallt ungehört. Beim ersten Treffen der "Watch" finden sich dann auch nur drei ausgefallene Exemplare ein: der Möchtegern-Cop Franklin (Jonah Hill), der feiersüchtige Familienvater Bob (Vince Vaughn) und der notgeile Jamarcus (Richard Ayoade).

20:15 Uhr, arte, Sag, dass Du mich liebst, Tragikomödie

Claire Martin (Karin Viard) ist eine elegante 40-jährige Frau, die allein und bodenständig lebt. Als Moderatorin bei Radio France gibt sie Anrufern Ratschläge in Beziehungs-, Sex- und allgemeinen Lebensfragen. Für ihre herzliche Art erfährt sie große Bewunderung. Doch Claire möchte anonym bleiben und strahlt außerhalb ihrer Sendung eine kühle Distanz aus. Eines Tages erreicht sie ein langerwarteter Anruf. Claire hatte eine Personensuche beauftragt und jetzt kommt das Ergebnis: Ihre Mutter konnte ausfindig gemacht werden.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche