VG-Wort Pixel

Vorschau TV-Tipps am Mittwoch (18.08.2021)

"Eine gute Mutter": Mona (Petra Schmidt-Schaller, l.) verabschiedet sich von Greta (Mina Tander).
"Eine gute Mutter": Mona (Petra Schmidt-Schaller, l.) verabschiedet sich von Greta (Mina Tander).
© NDR/Marion von der Mehden
So verpassen Sie keine Sendung mehr. Hier finden Sie alle Programm-Highlights am Mittwoch auf einen Blick.

20:15 Uhr, Das Erste, Eine gute Mutter, Psychodrama

Die alleinerziehende Mona Doermer (Petra Schmidt-Schaller) reist mit ihren Kindern Danny (Juri Winkler) und Marlen (Lisa Marie Trense) an die Ostsee. Die psychisch labile Mutter bildet mit den für ihr Alter beunruhigend reifen Kindern ein seltsames Team, das vielen in dem Küstenort auffällt - auch der jungen Kommissarin Greta (Mina Tander). Als Marlen auf mysteriöse Art verschwindet, ist die Aufregung groß. Greta setzt alles daran, das vermisste Mädchen zu finden und hinter das düstere Geheimnis der rätselhaften Fremden zu kommen.

20:15 Uhr, Tele 5, Das Urteil - Jeder ist käuflich, Justiz-Thriller

Der Ehemann von Celeste Wood (Joanna Going) wird bei einem Amoklauf eines ehemaligen Kollegen in seinem Büro erschossen. Zwei Jahre später strengt die Witwe eine Zivilklage gegen den Waffenkonzern an, den sie für den Mord verantwortlich macht. Im folgenden Prozess stehen der idealistische Anwalt Wendall Rohr und der mit allen Wassern gewaschene Jury-Berater Rankin Fitch (Gene Hackman) einander gegenüber. Als Zünglein an der Waage entpuppt sich das Jury-Mitglied Nick Easter (John Cusack), das eigene Pläne zu verfolgen scheint.

20:15 Uhr, RTL, Die Bachelorette, Kuppelsoap

Dass die Bachelorette in dieser Woche gleich mehrere Rückschläge einstecken muss, ahnt sie noch nicht, als sie mit 3 Männern ein actionreiches Gruppendate verbringt: Gemeinsam springen sie von meterhohen Klippen, bevor Maxime den Abend mit einem der Männer genießt. Als später drei Mini-Einzeldates auf dem Programm stehen, erlebt Maxime bei zweien allerdings eine herbe Enttäuschung. Umso aufregender soll dafür die nächste Nacht der Rosen werden.

20:15 Uhr, kabel eins, Die Verurteilten, Gefängnisdrama

Obwohl er unschuldig ist, wird der Bankangestellte Andy Dufresne (Tim Robbins) im Jahr 1947 wegen Mordes an seiner Frau und ihrem Geliebten zu zweimal lebenslänglich verurteilt. Im "Shawshank", dem Staatsgefängnis von Maine, erwartet den stillen und in sich gekehrten Mann eine harte Zeit. Der heimtückische Gefängnisdirektor Norton (Bob Gunton) und der sadistische Wärter Captain Hadley (Clancy Brown) machen sich einen Spaß daraus, unbequeme Insassen mit harten Strafmaßnahmen zu quälen.

20:15 Uhr, ZDFneo, Wilsberg: Nackt im Netz, Krimi

Alex (Ina Paule Klink) findet ein Amateur-Porno-Video von sich im Internet. Sie bittet sofort ihren Patenonkel Wilsberg (Leonard Lansink) um Hilfe, bevor ihr Chef davon erfährt und ihre Karriere beendet wird. Bei seinen Nachforschungen stößt Wilsberg auf die Machenschaften eines Online-Sex-Portals. Einer der Betreiber verführt junge Frauen und filmt das Liebesspiel heimlich. Dann stellt er die Videos ins Internet. Als einer der beiden Unternehmer tot aufgefunden wird, gerät Alex selbst ins Visier der Ermittlungen - ein Motiv, ihren Peiniger zu beseitigen, hätte sie ja.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken