Vorschau: TV-Tipps am Donnerstag (29.11.2018)

So verpassen Sie keine Sendung mehr. Hier finden Sie alle Programm-Highlights am Donnerstag auf einen Blick.

20:15 Uhr, kabel eins, Rosins Restaurants - Ein Sternekoch räumt auf!, Gastrosoap

Wenige Gäste, langweiliges Essen und keine Motivation? Wenn Zwei-Sterne-Koch Frank Rosin in einem Restaurant anpackt, glänzen hinterher nicht nur die Gläser, sondern im Bestfall auch die Bilanzen. In Restaurants und Hotels, die kurz vor der Pleite stehen, nimmt er sich Zeit, um Küche, Koch und Crew auf Vordermann zu bringen. Heute etwa im ländlichen Baierbrunn bei München, wo das Betreiberpaar Martina Kurucová und Roman Schmoll mit ihrem "Gasthaus zur Post" um die Gunst der Bayern kämpft. Schon kurz nach seiner Ankunft wird Frank Rosin Augenzeuge von Romans entspanntem Umgang mit Hygiene ...

Nach dem Tod von Jens Büchner

Große Sorge: Daniela Büchners Kinder sind versetzungsgefährdet

Daniela Büchner
Auch ein Jahr nach dem Tod von "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner kämpft seine Frau Daniela noch immer mit ihrer Trauer.
©VOX / Gala

20:15 Uhr, ZDF, Die Bergretter: Der gekaufte Winter, Heimatserie

Annegret (Judith Sehrbrock) und Ernst Gossmann (Horst Günter Marx) vermissen seit Tagen ihren erwachsenen Sohn Justus und machen sich große Sorgen. Als Annegret einen Anruf von Justus' Mobiltelefon erhält, aber nichts verstehen kann, macht sich das Ehepaar zusammen mit den Bergrettern auf die Suche. Jedoch finden die Grossmanns mit Katharina (Luise Bähr) und Markus (Sebastian Ströbel) nur noch den Leichnam von Justus. Kurz darauf entdeckt das Team den eigentlichen Anrufer, Alex, den sie gerade noch vor einem Absturz am Türlspitz retten können.

20:15 Uhr, VOX, Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere, Fantasyaction

Der Drache Smaug bricht auf, um die Seestadt Esgaroth zu zerstören. Deren Bewohner suchen daraufhin Unterstützung bei Zwergenkönig Thorin (Richard Armitage), doch dieser verweigert ihnen jegliche Hilfe. Auch er ist der Drachenkrankheit verfallen - einer wahnhaften Gier nach Macht und Gold. Seine Sturheit führt schließlich zu einem schrecklichen Krieg zwischen Menschen, Elben und Zwergen. Bilbo Beutlin (Martin Freeman) versucht, zwischen den Parteien zu vermitteln. Doch mit Sauron und seiner mächtigen Armee von Orks wartet eine noch weitaus dunklere Bedrohung auf die Bewohner von Mittelerde.

20:15 Uhr, arte, Die Wege des Herrn, Dramaserie

Wenn Gott gut ist, warum gibt es dann so viel Böses in Welt? Die fundamentale Frage, die sich alle Christen stellen, beschäftigt auch die fromme Familie Krogh. Johannes (Lars Mikkelsen), der charismatische Patriarch der Familie, will unbedingt Bischof des Bistums Kopenhagen werden. Sein Leben nimmt jedoch eine unerwartete Wendung, mit der er nicht umgehen kann. Bald wird klar, dass Glaube und Zweifel näher beieinanderliegen als gedacht. Seine Dämonen übermannen ihn und er verliert die Kontrolle über alles, was ihm lieb ist.

20:15 Uhr, 3Sat, Unterwerfung, Satiredrama

François (Edgar Selge) ist Literaturwissenschaftler und Trinker. Seine Beziehungen zu Frauen sind auf ein Jahr befristet, sein Leben ist ausreichend glücklich. Bis zu dem Tag, als der charismatische muslimische Politiker Mohamed Ben Abbes in Frankreich Staatspräsident wird, das Patriarchat und die Polygamie einführt und François seine Anstellung verliert. In seiner zunehmenden Vereinsamung erreicht ihn das Angebot des Rektors Rediger (Matthias Brandt), seine Lehrtätigkeit an der Sorbonne wieder aufzunehmen, unter einer Bedingung: Er muss zum Islam konvertieren.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche