Vorschau: TV-Tipps am Dienstag (02.10.2018)

So verpassen Sie keine Sendung mehr. Das sind die Programm-Highlights am Dienstag auf einen Blick.

20:15 Uhr, Sat.1, Traumfrauen, Komödie

Vier verzweifelte Frauen kämpfen mit der "Sprunghaftigkeit" der Männer. Während Leni (Hannah Herzsprung) von ihrem Verlobten betrogen wird, Hannah (Karoline Herfurth) das Betthäschen ihres Kollegen mimt und deren Mutter Margaux (Iris Berben) nach 30 Ehejahren für eine Jüngere verlassen wird, dreht die freimütige Vivienne (Palina Rojinski) einfach den Spieß um. Sex mit vielen verschiedenen Männern soll für Trost sorgen.

Ex-GNTM-Kandidatin Enisa Bukvic

Erstmals spricht sie über ihre schockierende Diagnose

Enisa Bukvic
Die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Enisa Bukvic spricht einem Video auf YouTube erstmals über die erschreckende Diagnose, die sie vor zwei Jahren erhielt.
©Gala

20:15 Uhr, VOX, Die Höhle der Löwen, Gründershow

Eine Million Euro für 10 Prozent der Firmenanteile, so lautet der Vorschlag von Alexander Michel (28) und Benjamin Michel (28). Die Zwillinge stellen ihren Finanzassistenten Finanzguru vor. Die App hilft bei der Kontoverwaltung und zeigt, wo der Nutzer sparen kann. Entstanden ist die Idee 2016, heute suchen die Gründer nach frischem Kapital. Werden sie fündig?

20:15 Uhr, Tele 5, Nordwand, Drama

1936. Die Nazis haben für die Besteigung der so berühmten wie berüchtigten Nordwand des Eiger olympisches Gold ausgerufen. Die Bergsteiger Andreas Hinterstoißer (Florian Lukas) und Toni Kurz (Benno Fürmann) aus Berchtesgaden wollen die Ersten sein und den Aufstieg wagen. Doch ihre Konkurrenten, Willy Angerer (Simon Schwarz) und Edi Rainer (Georg Friedrich) aus Österreich, schlafen nicht.

20:15 Uhr, Das Erste, Die Heiland - Wir sind Anwalt, Anwaltsserie

Lena Bauer (Mareike Beykirch), einer jungen Tennisspielerin, wird vorgeworfen, ihre ärgste Konkurrentin Victoria Koch (Kerstin König) heimtückisch in der U-Bahn-Station die Treppe heruntergestoßen zu haben. Victoria hat sich "nur" die Hand gebrochen, aber sie hätte auch tot sein können. Die beiden Frauen sind erbitterte Gegnerinnen, beide auf dem Sprung in die Tennis-Bundesliga. Ein wichtiges Turnier steht an und ein üppiger Sponsorenvertrag winkt als Preis für die Gewinnerin. Schnell wird Romy (Lisa Martinek) und Ada (Anna Fischer) klar, dass es in diesem Fall keine einfachen Wahrheiten gibt.

20:15 Uhr, 3Sat, Die Spiegel-Affäre, Politthriller

Oktober 1962, der Höhepunkt des Kalten Krieges. Die Welt stand mit der Kubakrise am Rand eines Atomkrieges, in dessen strategischem Zentrum Deutschland gelegen hätte. Vor diesem bedrohlichen Hintergrund fochten zwei außergewöhnliche Alpha-Männer eine beinahe archaisch anmutende Fehde aus: der Verteidigungsminister Franz Josef Strauß (Francis Fulton-Smith) und der "Spiegel"-Gründer und Herausgeber Rudolf Augstein (Sebastian Rudolph).

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche