Vorabclip: Jane Eyre

Am 1. Dezember kommt das Liebesdrama "Jane Eyre" mit Mia Wasikowska und Michael Fassbender ins Kino. Gala.de zeigt exklusiv das Making-of

Jane Eyre

Nach einer düsteren Kindheit in Armut nimmt Jane Eyres (Mia Wasikowska) Leben im Alter von 18 Jahren eine Wende an. Die unscheinbare junge Frau erhält eine Anstellung als Hauslehrerin auf dem imposanten Anwesen Thornfield Hall. Dort lernt Jane zum ersten Mal das Gefühl kennen, ein Zuhause zu haben. Das liegt nicht zuletzt an dem unberechenbaren aber faszinierenden Hausherren Edward Rochester (Michael Fassbender), der schnell Gefallen an der klugen Frau findet. Auch Jane fühlt sich zu ihm hingezogen, glaubt jedoch, dass er eine Adelige heiraten wird. Als er überraschend doch um ihre Hand anhält, scheint sie ihr Glück endlich gefunden zu haben. Aber eine Sache könnte alles zerstören, denn in Mr. Rochesters Vergangenheit lauert ein dunkles Geheimnis.

Regisseur Cary Fukunaga hat sich hier an die Verfilmung eines Klassikers der viktorianischen Literatur gewagt – und frischen Wind in die bewegende Liebesgeschichte gebracht. Mit Darstellern wie Mia Wasikowska ("Alice im Wunderland"), Michael Fassbender, Judi Dench und Sally Hawkins holte er sich außerdem eine echte Starbesetzung vor die Kamera.

Am 1. Dezember startet "Jane Eyre" in den deutschen Kinos. Wer vorab schon einmal einen Blick auf das Drama werfen möchte, der kann sich das folgende Making-of des Films ansehen.

kse

Vorabclip

Video zu Artikel - Jane Eyre

Vorabclip: Video zu Artikel - Jane Eyre

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche