VG-Wort Pixel

Vikings Noch in diesem Jahr beginnt der Abschied

Die Serie "Vikings" geht mit Staffel sechs zu Ende.
Die Serie "Vikings" geht mit Staffel sechs zu Ende.
© 2015 TM PRODUCTIONS LIMITED T5 VIKINGS III PRODUCTIONS INC. ALL RIGHTS RESERVED JPG | 13,17 MB
Nur noch zehn Folgen der Serie "Vikings" stehen aus. Nun ist bekannt, dass sie allesamt noch in diesem Jahr zu sehen sein werden.

Nach der sechsten Staffel der Historienserie "Vikings" ist bekanntlich Schluss. Während die ersten zehn Folgen der finalen Season bereits 2019 zu sehen waren, herrschte lange Ungewissheit, wann es die abschließenden zehn Episoden zu Amazon Prime Video schaffen werden - bis jetzt. Denn wie der Streamingdienst inzwischen verkündet hat, wird die komplette zweite Hälfte von Staffel sechs auf einen Schlag noch in diesem Jahr, genauer gesagt ab dem 30. Dezember, zur Verfügung stehen.

Die Zeit kurz vor Neujahr können Binge-hungrige Hobby-Wikinger also nutzen, um endlich das finale Schicksal von Ivar dem Knochenlosen (Alex Høgh Andersen, 26), Bjorn Eisenseite (Alexander Ludwig, 28) und Co. zu erfahren.

Zur Erinnerung (und Achtung, Spoiler!)

Die erste Hälfte von Staffel sechs endete damit, dass sich die Rus und die Wikinger eine erbitterte Schlacht um die Kontrolle über Norwegen lieferten, an deren Ende Bjorn von seinem Bruder Ivar verraten und zum Sterben zurückgelassen wurde. Doch bekanntlich ist der Sohn von Ragnar und Lagertha niemand, der so schnell aufgibt...

SpotOnNews