Victoria Swarovski: Ist ihre berühmte Familie schuld an der heftigen Kritik?

Victoria Swarovski befürchtet, wegen ihres Namens doppelt so viel geben zu müssen als andere. Sie hat das Gefühl, dass bei ihr mit zweierlei Maß gemessen werde

Für ihre Premiere bei "Let's Dance" musste Victoria Swarovski, 24, in der vergangenen Woche jede Menge Kritik einstecken. Versprecher und andere Patzer wie vergessene Telefonnummern stießen zahlreichen Zuschauern sauer auf. 

Harte Vorwürfe gegen Victoria Swarovski 

Viele wünschen sich ihre Vorgängerin Sylvie Meis, 39, zurück, die sieben Staffeln lang gemeinsam mit Daniel Hartwich, 39, durch die Tanzshow führte. Gehen die Zuschauer zu hart mit Swarovski ins Gericht? Als Tochter der milliardenschweren Swarovski-Familie ist die Sängerin Kritik gewohnt, wie sie der Nachrichtenangentur "spot on news" unlängst in einem Interview erklärte. Manchmal habe sie sogar das Gefühl, dass bei ihr mit zweierlei Maß gemessen werde und "ich meiner Herkunft wegen doppelt so viel geben muss". Die 24-Jährige entstammt der Familie des berühmten Kristallherstellers Swarovski. 

Zweite Chance an der Seite von Oliver Geissen

In diese Kerbe schlug zuletzt auch Moderatorin Marijke Amado, 64. "Vater Swarovski ist natürlich ein sehr einflussreicher Industrieller. Der bucht ein paar Werbungen - und die Tochter gleich dazu", stichelte die ehemalige Moderatorin der "Mini Playback Show" in der "Bild"-Zeitung. Ein Vorwurf, dem RTL vehement widerspricht. "Das ist Quatsch, die Vorwürfe entbehren jeder Grundlage." "Ich wünsche mir von Herzen, dass die Zuschauer mir eine faire Chance geben", erklärte Swarovski selbst nach der Schelte in der "Bild"-Zeitung. Ob sie heute an der Seite von Oliver Geissen, 48, der den kranken Daniel Hartwich ersetzt, mehr überzeugen kann? Die Antwort gibt es ab 20:15 Uhr bei RTL.

Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de 

Jessica Paszka über Let's Dance

"Ich werde einiges einstecken müssen!"

Jessica Paszka und ihr Tanzpartner bei Robert Beitsch der "Let's Dance" Kennenlernshow
Im Jahr 2017 verdrehte Jessica Paszka den Männern als "Bachelorette" den Kopf. Nun tritt sie bei "Let's Dance" gegen 13 Promi-Kandidaten an – und zeigt, dass sie ihre Teilnahme nicht auf die leichte Schulter nimmt.
©Gala

 

Fashion-Looks

Der Style von Victoria Swarovski

Nach 26 Bällen ist Schluss: Der diesjährige Life Ball (08. Juni) war gleichzeitig der letzte. Victoria Swarovskis glänzte an diesem besonderen Abend in einer fulminanten Robe von Designer Ziad Nakad in Wien. "Yesterday’s Life Ball 2019 was amazing!", schreibt die schöne Österreicherin zu diesem Bild auf Instagram und fügt ein Herz-Emoji hinzu. 
Victoria Swarovski funkelte bei der letzten Live-Sendung von "Let's Dance" mit der Discokugel um die Wette. Ihr Minikleid macht Eindruck, aber eigentlich sind die Schuhe das wahre Highlight des Looks. Die Moderatorin trägt auf diesem Foto Stilettos mit Perlenverzierung. Was ein Auftritt!
In Live-Show fünf überraschte uns Victoria Swarovski mit einem Kleid, das nicht nur das Dekolleté der hübschen Blondine, sondern auch ihre Beine in den Fokus setzt. Die Pailletten-besetzte Schulterpartie machen die 25-Jährige an dem Abend zu einem Blickfang. Das nennt sich Team-Work auf allen Ebenen: Co-Moderator Daniel Hartwich hat sogar seine Krawatte farblich zu dem Kleid des Designers Tony Ward abgestimmt. 
Sonnige Ostergrüße sendet Victoria Swarovski aus Marbella. Da passt auch ihr gelber Look bestens zu, der aus passender Shorts und Strickjäckchen besteht. Jetzt muss nur noch ihr Hündchen die Anziehungskraft des sonnengelben Outfits verspüren und schon kann es weiter gehen.

66

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche