Venom 2: Jetzt ist es fix! Andy Serkis führt Regie

Er galt schon länger als Favorit für den Regieposten bei "Venom 2". Nun ist es fix: "Herr der Ringe"-Star Andy Serkis inszeniert das Sequel.

Andy Serkis führt bei "Venom 2" Regie

Es ist eine Überraschung und doch auch wieder nicht: Andy Serkis (55) wird bei den Dreharbeiten zu "Venom 2" auf dem Regie-Stuhl Platz nehmen. Was schon länger gemunkelt wurde, bestätigte der britische Schauspieler nun persönlich via Instagram.

"Es passiert tatsächlich. Ich spüre es, der Symbiont hat einen Wirt in mir gefunden, und ich bin bereit für die Fahrt... Kann es kaum erwarten!", schreibt er und fragt Schauspieler Tom Hardy (41), der in Teil eins Eddie Brock/Venom verkörperte, ob er bereit sei? Dass dieser als Comic-Antiheld zurückkehren würde, war bereits bekannt.

"The Voice of Germany"

Das sind die Gewinner der letzten Staffeln

Tay Schmedtmann
Tay Schmedtmann gewinnt mit seinem Coach Andreas Bourani 2016 "The Voice Of Germany".
©Gala

Andy Serkis war mit seiner Arbeit für Peter Jacksons (57) "Der Herr der Ringe" weltberühmt geworden. In der Fantasy-Trilogie hatte der Schauspieler der Kreatur Gollum seinen Körper geliehen. Die Aufnahmen waren später am Computer aufwendig in die Figur verwandelt worden. Sein Regie-Debüt feierte Serkis 2017 mit dem Drama "Solange ich atme". 2018 folgte dann die Netflix-Adaption von Rudyard Kilpings "Mogli: Legende des Dschungels".

Der Überraschungshit "Venom" aus dem Jahr 2018 war von Regisseur Ruben Fleischer (44) inszeniert worden. Einen offiziellen Kinostart für das Sequel gibt es noch nicht.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche