Unter uns: RTL-Traumhochzeit mit Alexander Milo an Valentinstag

RTL zeigt am Valentinstag die "Unter uns"-Traumhochzeit von Jakob und Saskia. Schauspieler Alexander Milo glücklich liiert und verrät, ob er sich selbst eine Hochzeit vorstellen kann

Eine wahre Traumhochzeit am romantischsten Tag des Jahres, dem Valentinstag, gibt es am 14. Februar ab 17:30 Uhr in der RTL-Daily "Unter uns" zu sehen: Saskia und Jakob sagen endlich Ja!

"Unter uns"-Star Alexander Milo im Interview

Hast Du Deinen Hochzeitsanzug selbst ausgesucht?

Alexander Milo: "Ja, ich hatte die Möglichkeit mitzuentscheiden. Mir wurden mehrere zur Auswahl präsentiert."

Entspricht er auch Deinem privaten Geschmack?

Alexander: "Ich finde den Anzug toll, da ich es eher klassisch und schlicht mag."

Wie findest Du es, dass Deine Rolle Jakob jetzt verheiratet ist?

"Es fällt mir nur ein Wort ein: Endlich! Ich meine, es gab jetzt so viel Action zwischen Saskia und Jakob, wo man nie sicher sein konnte, ob das überhaupt gut geht. Diese Heirat war sowas von verdient - für die beide. Und absolut notwendig!"

Du hast ein Kind, bist aber nicht verheiratet. Ist Ehe ein Thema für Euch?

"Ja, absolut. Aber wir stressen uns damit nicht."

Hättest Du am Anfang gedacht, dass sich Frauenschwarm Jakob von einer Frau so zähmen lässt?

"Nein, ehrlich gesagt nicht. Jakobs "Lifestyle" war eher ein anderer. Nach dem Motto „Binde dich an nichts, was du nicht in 15 Minuten wieder los werden kannst!“ Daher hat Saskia durch ihre Liebe zu Jakob und das aneinander festhalten der beiden gezeigt, dass Liebe verändert."

Was wünschst Du Jakob und Saskia für die Zukunft?

"Ich wünsche mir für beide, dass sie jetzt endlich mal zur Ruhe kommen und ihre gemeinsame Zeit auch wirklich genießen können. Es gab in der Vergangenheit einfach zu viel Stress zwischen ihnen." 

Was war das für ein Gefühl mit einer Schauspielkollegin vor dem Traualtar zu stehen?

"Witzig, aber es gehört ja zu unserem Beruf, in verschiedene Rollen zu schlüpfen bzw. in verschiedene Szenerien. Ich finde, so etwas immer extrem spannend. Egal ob Beerdigung, Hochzeit oder Junggesellenabschied - und am besten spielt man das alles in einer Woche! (lacht)"

Was sagt der private Alexander zu der Liebesgeschichte von Jakob und Saskia?

"Ich freue mich, dass die Geschichte rund um Saskia und Jakob so gut bei den Leuten da draußen ankommt. Es ist schön zu sehen, dass unsere Arbeit als Schauspieler so von den Fans gefeiert und geschätzt wird, da Antonia und ich immer alles geben und jeden Tag aufs Neue tolle Geschichten erzählen." 

Findest Du heiraten altmodisch?

"Nein, überhaupt nicht. Man sollte sich halt nur selber die Frage stellen, aus welchem Grund man heiratet:
1. der Steuer wegen
2. weil man schönen Content hat für sein Instagram-Profil braucht 
3. weil man sich von Herzen liebt und dies vor Gott bezeugen möchte.
Also ich finde die Punkte eins und zwei ziemlich unsexy und von daher steht für mich nur Nummer drei zur Auswahl! (lacht)"

Die tägliche Serie "Unter uns" läuft montags bis freitags um 17:30 Uhr im Programm von RTL und jederzeit per Abruf bei TVNOW.

Ganz schön spezielle Brautkleider

Die unkonventionellsten Hochzeitskleider der Stars

Es ist ein Hochzeitsspektakel der Superlative: Während ihrer mehrtägigen Feier in Neu-Delhi, an der sogar der indische Premierminister teilnimmt, präsentiert Priyanka Chopra ein weiteres spektakuläres Kleid. 
Am nächsten Tag zeigt sich auch ihr Neu-Ehemann Nick Jonas in einem traditionellen Gewand. In hellen Pastelltönen geben die beiden ein tolles Paar ab. 
Schauspielerin Priyanka Chopra hat "Ja" gesagt. Während einer sogenannten Mehendi-Zeremonie ehelicht sie Musiker Nick Jonas am 1. Dezember 2018. Priyanka strahlt in einer traumhaft-schönen und vor allem bunten Robe des Designers Abu Jani Sandeep Khosla. 
Auch Nick Jonas' traditionelles Hemd, sogenannte Kurtas, stammt aus der Feder des Designers. Die Bilder des rauschenden Fests im indischen Jodhpur teilte das frisch verheiratete Paar auch auf Instagram. 

65

Verwendete Quelle: RTL

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche