Unser Lied für Israel: Udo Lindenberg heizt beim Vorentscheid in Berlin ein

Das Rahmenprogramm für "Unser Lied für Israel" steht fest: Kult-Rocker Udo Lindenberg wird sich die Bühne mit ESC-Teilnehmer Michael Schulte und Revolverheld teilen

Udo Lindenberg wird als Special Guest bei "Unser Song für Israel" dabei sein

Wer fährt für Deutschland zum Finale des "Eurovision Song Contests" 2019 in Tel Aviv? Das entscheidet sich am 22. Februar bei "Unser Lied für Israel" in Berlin. Was aber jetzt schon feststeht: das Rahmenprogramm für den ESC-Vorentscheid. So werden Vorjahres-Teilnehmer Michael Schulte, 28, die Band Revolverheld und als Special Guest Udo Lindenberg, 72, als Show-Acts zu sehen sein. Das gab der NDR jetzt bekannt.

Wer gewinnt den "Eurovision Song Contest"?

Nachdem Michael Schulte mit seinem Song "You Let Me Walk Alone" 2018 einen sehr guten vierten Platz belegt hat, ist der Druck auf die diesjährigen deutschen ESC-Anwärter natürlich groß. Im Vorentscheid treten an: Popsängerin Aly Ryan ("Wear Your Love"), die ehemaligen "The Voice of Germany"-Kandidaten Gregor Hägele ("Let Me Go") und BB Thomaz ("Demons"), die Singer-Songwriter Linus Bruhn ("Our City"), Lilly Among Clouds ("Aerial Perspective") und Makeda ("The Day I Loved You Most") sowie das Duo Sisters ("Sister").

Wo wird "Unser Lied für Israel" übertragen?

Wer den Vorentscheid vom heimischen Sofa aus verfolgen will, kann sich freuen. Das Erste und One zeigen die Show live am Freitag, 22. Februar, um 20:15 Uhr. Auch die Deutsche Welle überträgt live. Moderiert wird die Show von Barbara Schöneberger, 44, und Linda Zervakis, 44.

ESC

Die Gewinner der letzten Jahre

2019 in Tel Aviv: Duncan Laurence aus den Niederlanden 
2018 in Lissabon: Netta aus Israel
2017 in Kiew: Salvador Sobral aus Portugal 
2016 in Stockholm: Jamala aus der Ukraine

32

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche