Ulrike Röseberg: Auferstanden bei "AWZ"

Eigentlich ist ihre Figur in der Serie "Alles was zählt" gestorben, Ulrike Röseberg kehrt trotzdem zurück

André Dietz, Ulrike Röseberg

Vor drei Jahren wurde "Annette Bergmann" von einem Auto angefahren und starb. Damit war das Serien-Aus für Ulrike Röseberg, die sechs Jahre lang in die Rolle der "Annette" bei "Alles was zählt" geschlüpft war, eigentlich besiegelt. Bis jetzt. Denn RTL lässt Rösebergs Serienfigur wieder auferstehen, zumindest für ein Folge.

Wie der Sender mitteilt, wird die Schauspielerin am 12. Juni 2015 in Folge 2196 einen Gastauftritt haben. Wie genau das möglich ist, wurde jedoch noch nicht verraten.

TV-Serien

Diese Stars übernehmen Gastrollen

Eigentlich wollte Katja Burkhard nur zur 6000. Jubiläumsfolge von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" berichten und hat prompt eine Rolle angeboten bekommen. Sie spielt eine Gerichtsreporterin und steht mit "Jo Gerner", Wolfgang Bahro und "Katrin Flemming", Ulrike Frank vor der Kamera.
Olivia Burkhart (als Fiona) und Lars Steinhöfel (als Easy) drehen mit der "GNTM"-Gewinnerin Jana Beller, die Model Lena spielt, eine Szene.
1993 spielt die 13 Jahre alte Michelle Williams eine Gastrolle in "Baywatch". In einer Drehpause lächelt sie mit ihrem gleichaltrigen Co-Star Jeremy Jackson in eine Fotokamera. Laut Jeremy Jackson sollen die beiden zu Zeiten von Baywatch auch ein Paar gewesen sein.
Teuflisch sexy ist Selma Blair in Charlie Sheens Sitcom "Anger Management" zu sehen.

23

Klar ist zumindest, dass sie in der Folge auf ihren Serienehemann André Dietz alias "Ingo Zadek" treffen wird. "Die Producerin von 'AWZ' rief mich vor einigen Monaten an und fragte mich, ob ich mir einen Gastauftritt in einer für 'Ingo' wichtigen Geschichte vorstellen könne", erzählte Ulrike Röseberg. "Dann haben wir uns ein bisschen inhaltlich unterhalten und uns geeinigt, dass wir das zusammen machen."

Von "AWZ" ins Gefängnis

Trotz "AWZ"-Serien-Aus ist Ulrike Röseberg schwer beschäftigt und unter anderem in der Gefängnisserie "Block B" zu sehen. "Im Moment bereite ich mich auf einen musikalischen Theaterabend vor und übe dafür sehr viel Cello. Ich arbeite als Sprecherin und hoffe natürlich auch, dass sich nach 'Block B' neue Produktionen ergeben", sagte die Schauspielerin.

"AWZ" läuft montags bis freitags um 19.05 Uhr auf RTL.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche