Ulrich Tukur: Grimme-Preis

Für seine Darstellung im "Tatort: Im Schmerz geboren" ist Ulrich Tukur mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet worden

Schon vor einigen Wochen wurden die Gewinner des diesjährigen Grimme-Preises bekannt gegeben. Am Freitagabend nahmen die Glücklichen nun ihre Ehrung endlich in Empfang.

Tatort

Alle aktuellen Ermittlerteams im Überblick

Tatort Dresden
Heike Makatsch im "Tatort: Fünf Minuten Himmel"
Axel Milberg und Sibel Kekilli sind als Kieler Ermittlerduo Borowski und Brandt bei den Zuschauern beliebt. Bis zu neun Millionen schalten regelmäßig ein.
Sie lösen "Hauptkommissar Steier" in Frankfurt ab: Margarita Broich alias "Hauptkommissarin Anna Janneke" und Wolfram Koch alias "Hauptkommissar Paul Brix" ermitteln am 17. Mai 2015 zum ersten Mal in der ARD. Es gibt viel zu tun für die neuen Frankfurter Kommissare.

19

Unter ihnen: . Der 57-Jährige wurde für seine Darbietung im HR-"Tatort: Im Schmerz geboren", 2014, ausgezeichnet.

Kultkommissar "Felix Murot"

Ulrich Tukur gibt den LKA-Ermittler " ", dessen erster Fall "Wie einst Lilly" im November 2010 ausgestrahlt wurde. Insgesamt ermittelte der Wiesbadener Hauptkommissar seither in vier Folgen des Kultkrimis.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche