Die Höhle der Löwen : Investoren buhlen um "ArtNight"

Wer hätte gedacht, dass Kunst in "Die Höhle der Löwen" die Investoren überzeugen könnte? Aimie-Sarah Henze und David Neisinger haben heute Abend ihr Start-up "ArtNight" vorgestellt und erhielten gleich mehrere Angebote 

"ArtNight" in "Die Höhle der Löwen"

Kunst als Investment ist nicht ungewöhnlich. Es gibt immer mehr Sammler und Kunstinteressierte, die sich lieber ein tolles Bild kaufen statt in eine Immobilie oder Aktien zu investieren. Aimie-Sarah Henze und David Neisinger hofften nun jedoch mit ihrer ganz besonders künstlerischen Idee in "Die Höhle der Löwen" einen Deal zu machen. Und tatsächlich buhlten die Löwen am Ende um sie.

Die Idee hinter "ArtNight" sind kreative Events für Endkunden, Unternehmen oder auch private Feiern. Lokale Künstler leiten dabei die Teilnehmer an, ihr eigenes Kunstwerk zu kreieren. Dabei variieren die Kunstnächte thematisch. Mal geht es um Collagen, mal findet eine Veranstaltung rund um bekannte Künstler wie beispielsweise Monet, Banksy oder Rothko statt. Bereits in 26 deutschen Städten sowie in Wien haben inzwischen über 20.000 Menschen an insgesamt rund 1.200 ArtNights teilgenommen. 

Emmy Awards 2019

"Game of Thrones" gewinnt zwölf Emmys

"Game of Thrones" wurde als "Beste Drama-Serie" geehrt.
Bei der Verleihung der Emmy Awards in Los Angeles ist die Erfolgsserie "Game of Thrones" erneut als beste Drama-Serie ausgezeichnet worden.
©Gala / Brigitte

Das Gründerteam Aimie-Sarah Henze und David Neisinger 


Investoren buhlen um "ArtNight"

In "Die Höhle der Löwen" ist dieses Projekt wirklich mal etwas anderes. Doch die Investoren sind schnell interessiert. So erhält das Gründerteam gleich zwei Angebote. Einmal von Frank Thelen und von Dr. Georg Kofler, der in der heutigen Sendung in Vertretung für Judith Williams dealt. 

Nach kurzer Beratung entscheidet sich das sympathische Gründerpaar, welches im wahren Leben übrigens kein Paar ist, für das Angebot von Dr. Georg Kofler. Und wir finden es ganz besonders schön, dass auch Kunst in anderer Form ein gelungenes Investment sein kann. 

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche