Twin Peaks: Frische Infos zur Fortsetzung

Auf einem Filmfestival haben Sherilyn Fenn und Sheryl Lee neue Details zur 2016 erscheinenden Fortsetzung von "Twin Peaks" verraten.

Die für 2016 geplante Fortsetzung der Kultserie "Twin Peaks" nimmt langsam Formen an. Nachdem Regisseur David Lynch Mitte Mai bestätigt hatte, dass er auch hier das Ruder übernehmen wird, haben die aus dem Original bekannten Schauspielerinnen Sherilyn Fenn, 50, und Sheryl Lee, 48, die auch jetzt wieder dabei sein werden, zwei besonders gute Nachrichten für Fans parat:

Auf dem "Crypticon"-Filmfestival in Seattle haben die beiden nun bestätigt, dass die Neuauflage 18 Episoden umfassen soll - und nicht wie bisher geplant nur neun Folgen. Das berichtet das US-Magazin "Us Weekly". Zudem konnten die Schauspielerinnen bestätigen, dass auch das berühmte "Double R Diner" wieder eine Rolle in der Serie einnehmen soll.

Der Originalschauplatz, "Twede's Cafe", war im Jahr 2000 durch ein Feuer beschädigt worden und soll nun für die Serie in den Originalzustand zurückversetzt werden. Außerdem soll Komponist Angelo Badalamenti zurückkehren und neue Musik für die Sendung komponieren.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche