TV-Soaps: Die Vorschau für Mittwoch (21.02.2018)

So geht es bei "Unter uns", "Berlin - Tag & Nacht" und Co. am Mittwoch weiter. Die Soap-TV-Vorschau bei GALA.de

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Ringo und Easy halten sich aus Unsicherheit und Angst damit zurück, ihre Gefühle füreinander zu definieren. Ringo entzieht sich, als Easy über ihre mögliche "Beziehung" sprechen möchte und lässt ihn irritiert zurück. Da Tobias mitbekommt, wie sehr Easy davon getroffen ist, knöpft er sich seinen Halbbruder vor und macht ihm eine klare Ansage. Tatsächlich wird Ringo davon wachgerüttelt und wagt einen großen Schritt auf Easy zu.

18:00 Uhr, RTL II: Köln 50667

Jerome drängt sich förmlich auf: Er will Lina beim "Möbelpimpen" helfen. Doch Lina fühlt sich dabei nicht wohl. Kimi hat ihre Freundin gebeten, bei Jerome nachzuhorchen, ob sie Chancen bei ihm hat. Beim anschließenden Date macht Lina auch ordentlich Werbung für Kimi - trotzdem läuft das Treffen in eine ganz andere Richtung. Jerome lässt bei Lina nichts anbrennen - und setzt alles auf eine Karte.

19:00 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

Emmi ist bereit, als Floristin durchzustarten. Sie will die Ausbildung unbedingt durchziehen - trotz ihrer möglichen Allergie. Voller Tatendrang startet sie in den Arbeitstag, doch es kommt anders: Emmi erleidet einen allergischen Schock. Ein Tiefschlag für sie, die gemeinsame Zukunft mit Krätze steht auf dem Spiel. Doch auch der muss einen herben Rückschlag verkraften.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Marian will mit seinen Freunden eine unvergessliche Zurück-in-der-Sieben-Party feiern. Doch bei der Vorbereitung stößt er auf einige Hindernisse. Damian hat inzwischen erkannt, wie gut er und Isabelle sich ergänzen. Doch nach der Episode mit Pauline muss Damian sich schon ins Zeug legen, um Isabelle zu besänftigen.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Katrin versucht händeringend, ein neues Grundstück für KFI aufzutreiben und muss dabei auf Ninas Unterstützung verzichten. Diese hat nur Luis' Prozess wegen Körperverletzung im Kopf. Als Luis mit Sozialstunden davonkommt, glaubt Nina erleichtert, Martin endgültig hinter sich gelassen zu haben. Bis Gerner ihr die nächste Hiobsbotschaft übermittelt.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche