VG-Wort Pixel

TV-Soaps Die Vorschau für Montag (28.11.2022)

"Alles was zählt": Daniela (r.) tröstet Leyla, die sich auf das Ende ihrer Karriere einstellt.
"Alles was zählt": Daniela (r.) tröstet Leyla, die sich auf das Ende ihrer Karriere einstellt.
© RTL / Julia Feldhagen
So geht es bei "Unter uns", "GZSZ" und Co. am Montag weiter.

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Während Benedikt den Fehltritt vergessen und nach vorne blicken will, hadert Chris mit seiner Schuld. Wird er vor Corinna dichthalten? Als die Chemie zwischen Vivien und David den Freunden beim Kochen auffällt, kann Vivien plötzlich nicht mehr unbefangen mit David umgehen. Paula ist sauer, als Ringo ihren Talisman nicht rausrücken will. Entschlossen macht sie Theo und Cecilia zu ihren Komplizen.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Simone und Justus erkennen, dass sie sich mit Jenny in einer Eskalationsspirale befinden. Sie suchen nach einem Weg, diese zu durchbrechen. Leyla wird bewusst, wie weit sie sich von ihrer Missgunst hat treiben lassen. Entschlossen legt sie eine Kehrtwende ein. Hennings Leidenschaft für Daniela bringt ihn vor Richard in eine peinliche Situation.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Erik hält sich zurück, jeden einzelnen Arbeitsschritt der Crew zu überwachen. Nach einer erfolgreichen Clubnacht kann auch Erik entspannen und gibt die Aufräumarbeiten vertrauensvoll in die Hände von Luis und Jonas. Nina ist über den Ausgang der Verhandlung, die Carlos in ihrem Namen geführt hat, erstaunt. Sie muss sich eingestehen, dass der Ex ihrer Schwester auch gute Seiten hat. Doch sie glaubt weiterhin, dass die schlechten überwiegen.

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken