TV-Soaps: Die Vorschau für Freitag (22.03.2019)

So geht es bei "Unter uns", Alles was zählt" und Co. am Freitag weiter.

"Alles was zählt": Moritz (l.) ist überwältigt, als er dank Sandra Eckardt seinem Vater Dan Holbroke gegenübersteht

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Conor ist getroffen, als Eva sich seiner Romantikoffensive entzieht und sich umso stärker auf Till konzentriert. Im Übersprung versucht Conor daher, Eva eifersüchtig zu machen. Als Bambi von Easy wegen seines Winterspecks aufgezogen wird, will er Easy beweisen, wer von ihnen sportlich fitter ist. Als Andrea Larissas Medikamentenmissbrauch auf die Spur kommt, vernichtet sie die Tabletten vor Larissas Augen.

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Moritz wartet mit gemischten Gefühlen auf eine Nachricht von "Vermisst". Dann ist es soweit und Moritz steht seinem Vater nach all den Jahren gegenüber. Indes gerät Maximilian unter Druck, mit Christoph den Plan bezüglich Carlos durchzuziehen - nichtsahnend, dass Elena ihnen bereits einen Schritt voraus ist. Derweil will Simone Richard von Niclas fernhalten, um ihr Geheimnis zu wahren. Doch ihr wird klar, dass das nicht lange gut gehen kann.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Um Yvonne zu besänftigen, erzählt Gerner ihr von seinem Konflikt. Dabei verschweigt er ihr seine Intrige und tut so, als wolle er die Vergangenheit ruhen lassen. In Wahrheit zieht er mit Katrin seine Rachepläne weiter durch. Obwohl Nina den Geschäftstermin retten kann, fängt sie sich eine zweite Abmahnung ein. Sie beschließt, sich künftig besser auf ihren Job zu konzentrieren. Doch die guten Vorsätze werden schnell auf die Probe gestellt.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche