TV-Soaps: Die Vorschau für Donnerstag (27.09.2018)

So geht es bei "Unter uns", "Berlin - Tag & Nacht" und Co. am Donnerstag weiter.

"Köln 50667": Lukas ist in großer Sorge um seine Familie und ist enttäuscht, als Leonie ihm misstraut...

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Elli ist verunsichert, als Vivien sie mit ihrer Todestheorie über das Herzmedikament konfrontiert. Paco tut alles, um Elli ihre Angst zu nehmen. Als Conor nach einem Streit mit Till frustriert ist, weil er sich bevormundet fühlt, findet er ausgerechnet Ablenkung bei Larissa. Saskia muss einsehen, dass Marc ihr und Jakob nicht nachspioniert hat. Sie macht einen versöhnlichen Schritt auf ihn zu. Aber was wird Jakob davon halten?

18:05 Uhr, RTL II: Köln 50667

Lukas macht sich unglaublich große Sorgen um seine Familie, nachdem diese aus ihrer Wohnung geflogen ist und hoch verschuldet in einer Notunterkunft hausen muss. In der Hoffnung, dass er einen Job für ihn hat, trifft Lukas sich mit seinem alten Knastkumpel Anton. Der allerdings kann ihm nur mit kriminellen Jobs aushelfen, was Lukas vehement ablehnt, da er nie wieder auf die schiefe Bahn geraten will.

19:05 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

Krätze erkennt besorgt, dass Emmi seit einigen Tagen ziemlich genervt auf ihn reagiert. Sie behauptet, dass das an ihrer hohen Arbeitsbelastung liegt. Krätze will dafür sorgen, dass sie weniger Schichten im Krankenhaus schieben muss. Als er herausfindet, dass Emmi sich freiwillig für die Doppelschichten gemeldet hat, stellt er sie verärgert zur Rede. Können die beiden sich wieder versöhnen?

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Jenny ist froh, dass sie mit Simone wieder an einem Strang zieht - bis sie erfährt, dass sich Simone erneut in ihren Kompetenzbereich einmischt. Unterdessen erkennt Ben, dass er in seiner hilflosen Trauer seine Freunde vor den Kopf stößt, und nimmt endlich ihre Hilfe an. Michelle gibt vor, dass ihr Moritz mittlerweile gleichgültig sei. Doch dann sieht sie, wie Moritz eine andere küsst, und ist tief getroffen.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Toni bereitet ihren WG-Einstand vor. Als sie erfährt, dass die Hälfte ihrer Mitbewohner keine Zeit hat, lädt sie spontan Chris ein. Der Abend verläuft ganz gut, bis Chris erfährt, dass Toni eine Polizistin ist. Luis weiß nicht, ob seine Erpressung bei Brenda gewirkt hat. Als sie ihm fortan aus dem Weg geht, ist er davon überzeugt, endlich gewonnen zu haben, aber Luis hat die Rechnung ohne Brenda gemacht.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche