TV-Soaps: Die Vorschau für Donnerstag (11.10.2018)

So geht es bei "Unter uns", "Berlin - Tag & Nacht" und Co. am Donnerstag weiter.

"Alles was zählt": Nachdem Moritz sich scheinbar auf einen Flirt mit Amalie (l.) eingelassen hat, muss er Michelles Verachtung über sich ergehen lassen

17:30 Uhr, RTL: Unter uns

Robert ist schockiert, dass Benedikt ihm die Schuld für Larissas Unfall zuschiebt und ihm kündigt. Auch Andrea beginnt an ihm zu zweifeln. Eva ist sauer, als Till sie mit seinen Jobplänen überrumpelt. Sie setzt auf Conors Hilfe, und gibt dabei mehr von sich preis, als ihr lieb ist. Jakob und Saskia zoffen sich immer mehr wegen Marc, der wie eine Klette an Saskia hängt. Beide bleiben stur, bis ihnen klar wird, dass der andere auch Recht hat.

18:05 Uhr, RTL II: Köln 50667

Ein Anruf aus dem Krankenhaus ändert alles. Jules Zustand verschlechtert sich fortlaufend, Lea und Marc eilen zu ihr. Für Lea wird dies zur Zerreißprobe. Sie fürchtet, dass Marc seine Gefühle für Jule wiederentdeckt. Und dennoch: Sie steht ihm bei. Doch dann hört sie ein Gespräch zwischen Marc und Jules Vater mit, das alles ändert...

19:05 Uhr, RTL II: Berlin - Tag & Nacht

Ein Anruf aus dem Krankenhaus ändert alles. Jules Zustand verschlechtert sich fortlaufend, Lea und Marc eilen zu ihr. Für Lea wird dies zur Zerreißprobe. Sie fürchtet, dass Marc seine Gefühle für Jule wiederentdeckt. Und dennoch: Sie steht ihm bei. Doch dann hört sie ein Gespräch zwischen Marc und Jules Vater mit, der alles ändert...

19:05 Uhr, RTL: Alles was zählt

Moritz lässt sich scheinbar auf einen Flirt mit Amalie ein, um Michelle von sich zu stoßen. Als er danach zusammenbricht, verkennt Michelle die Situation. Indes kommt Christoph zurück und ist bereit, mit Simone und Jenny für die WM an einem Strang zu ziehen - bis er von Amalies kostspieliger Verpflichtung erfährt. Derweil wird Marian klar, dass Steffi Hilfe braucht. Weil sie zu stolz ist, diese anzunehmen, kommt Marian auf eine Idee.

19:40 Uhr, RTL: Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Tuner ist die Anzeige los, muss aber hinnehmen, dass Laura als neue Geschäftsführerin eingesetzt wird. Sie will sein Café in einen modernen Coffee-Shop umkrempeln. Tuner hofft, dass ihr bald die Lust vergehen wird, und unterschreibt den Vertrag mit einem unguten Gefühl. Luis muss den Spott seiner Mitschüler über sich ergehen lassen und flieht von der Schule. In seinem Kummer kapselt er sich ab und lässt niemanden an sich heran.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche