Trailerpremiere: "Crazy, Stupid, Love"

Gala.de zeigt exklusiv den neuesten Trailer zur romantischen Komödie "Crazy, Stupid, Love", der ab dem 18. August in den Kinos läuft

Crazy, Stupid, Love

Großes Staraufgebot im Kinosommer 2011: Am 18. August startet die romantische Komödie "Crazy Stupid Love" mit namhaften Kinogrößen wie Ryan Gosling, Steve Carrell, Emma Stone, Julianne Moore, Marisa Tomei, Josh Groban und Kevin Bacon.

Doch nicht nur der äußerst verlockende Stab an hier verpflichteten Hollywoodschauspielerin weist daraufhin, dass die Komödie äußerst gut gelungen sein könnte: Die Regisseure Glenn Ficarra und John Requa haben zusammen bereits die außergewöhnliche Tragikomödie "I Love You Phillip Morris" über ein homosexuelles Pärchen zu Wege gebracht.

Zum Inhalt: Cal (Steve Carell) und Emily (Julianne Moore) leben den perfekten amerikanischen Traum - ein guter Job, ein schönes Haus, wunderbare Kinder - bis Emily die Scheidung einreicht. Cal bekommt daraufhin sein wieder erlangtes Singleleben nicht in den Griff. Er weiß nicht, wie man sich bei Dates verhält oder stylisch kleidet und löst sich in großem Selbstmitleid auf, bis ihn seine neue Männerbekanntschaft, der zehn Jahre jüngere Jacob Palmer (Ryan Gosling), unter seine Fittiche nimmt ...

Doch nicht nur Cal und Emily haben Pobleme in der Liebe: Ihr 13-jähriger Sohn Robbie (Jonah Bobo) verliebt sich in seine 17-jährige Babysitterin Jessica (Analeigh Tipton), die selbst wiederum in Cal verliebt ist. Und trotz Cal's gänzlich neuer Aufmachung und seiner vielen neuen weiblichen Eroberungen, lässt sich sein Herz nicht auswechseln ...

Trailerpremiere

Video zu Artikel - "Crazy, Stupid, Love"

Trailerpremiere: Video zu Artikel - "Crazy, Stupid, Love"

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche