Der Bachelor 2019: Tränen und eine Abfuhr - ist Andrej Mangold überfordert?

Andrej Mangold hat es als "Bachelor" nicht leicht: In Folge 3 crasht Neu-Kandidatin Sina sein romantisches Date mit Eva, dann verlassen Natalie und Luisa freiwillig die Show. In der neuen Folge 4 ist dicke Luft in der Ladies-Villa. Der sonst so souveräne Andrej strauchelt

Andrej Mangold versteht die Welt nicht mehr 

22 Frauen, die um einen buhlen, romantische Dates am Strand von Los Cabos, Mexiko und am Ende hoffentlich die große Liebe finden - "Der Bachelor" zu sein hat schon seine Vorteile für Andrej Mangold. In Folge 3 der RTL-Dating-Show (16. Januar) bekam er dann die Schattenseite seines Daseins als Rosenkavalier zu spüren. Pech für ihn: Auch in der neuen Folge 4 (23. Januar, 20.15 Uhr, RTL) besteht die Welt nicht nur aus heißen Dates und eitel Sonnenschein. 

Andrej Mangold ist den Tränen nahe

13 von 22 Frauen sind in Folge 4 noch im Rennen um den smarten Sportler - und alle wollen ihre Chance nutzen. Als erstes darf Claudia ran, die von Andrej zu einem Date in einen Wild Canyon entführt wird. Auf einer Riesenschaukel kommen sich die beiden näher... Am nächsten Morgen dürfen sich sechs Frauen über ein sportliches und gleichzeitig sehr persönliches Gruppendate mit dem Bachelor freuen - es geht zum Basketball. Dabei stößt Jenny die anderen Ladies mit ihrer forschen Art vor den Kopf. Doch wie so oft gilt: Frech kommt weiter! Der Bachelor wählt sie für ein Zweier-Date aus - und dabei fällt sogar der erste Kuss der Staffel! 

In der vierten Nacht der Rosen ist Jennys offensives Flirten immer noch Thema unter den Frauen. Jade ist sich sicher: "Er wird ganz schnell merken, dass alles, was sie macht, Taktik ist, Schauspiel." Und auch Nadine ist nach wie vor in Rage: "Die Frau legt sich mit der Verkehrten an. Das schwör ich dir!" Der Trailer verrät: Andrej Mangold kämpft mit den Tränen und muss gaaanz tief durchatmen. Was ist da nur los? Wird ihm der Zickenzoff zu viel? Oder bekommt er etwa wieder einen Korb? Fans erfahren es am 23. Januar ab 20.15 Uhr auf RTL. Es ist nicht das erste Mal, dass Zuschauer den 31-Jährigen so emotional sehen.

Rückblick: "Der Bachelor", Folge 3

Andrej zeigt seine uncharmante Seite

Für ein Wellness-Date hat sich Andrej in Folge 3 vom 16. Januar Eva ausgesucht, denn "optisch ist sie mein Fall". Nebeneinander liegen die beiden auf einer Liege, es gibt Sekt, tiefe Blicke sogar die Hände finden sich für ein paar vorsichtige Streicheleinheiten. Es könnte alles so romantisch sein. Wenn, ja, wenn man gerade nicht in einer Dating-TV-Show wäre. Überraschung, tatatataaa! Eine neue Kandidatin taucht plötzlich im Spa auf und crasht das Date. "Sorry, dass ich stöööre", flötet Sina und kommt mit einer Flasche Sekt um die Ecke.

Andrej und Eva kuscheln in Folge drei von "Der Bachelor"

Statt einer Begrüßung für Sina gibt's einen Korb von Andrej, denn der ist über die Störung not amused. Noch in der Liegeposition sagt er wenig begeistert: "Das Timing ist nicht so günstig gerade, den Moment musst du uns mal geben, aber ich würde dich zur Tür begleiten." Ein unangenehmer Moment für alle Beteiligten - selbst für den Zuschauer vorm TV. Der Bachelor steht dann doch  auf und bringt Sina raus. Die Stimmung ist - gelinde gesagt - verhalten. Keine Umarmung, kein Handshake von Andrej. "Wer bist du denn?" fragt er. "Ich bin Sina. Und du?" "Sina, hallo. Ich bin Andrej", sagt er distanziert. "Falls wir uns nochmal wiedersehen, freu ich mich. Aber, tut mir leid, gerade der Moment ist nicht so gut." Abgang Sina. Dass sie nicht im Spa aufgetaucht ist, weil es ihr Spaß macht, andere Leute zu stören, sondern, weil RTL das so gut fand - auf die Idee kommt Andrej nicht.

Als das Date vorbei ist, wird's nochmal peinlich: Als Andrej die Tür der Limousine öffnet, die Eva zur Villa bringen soll - tatatataaa, sitzt Sina schon drin. Der Bachelor findet seine Fassung wieder und begrüßt sie freundlich. Gut, dass er jetzt ins Hotel gehen kann. Die beiden Damen müssen zusammen zurück in die Villa. 

Der Bachelor 2019

Das sind die Kandidatinnen

Der Bachelor 2019 - Jennifer
Der Bachelor 2019 - Jennifer
Der Bachelor 2019 - Jade
Der Bachelor 2019 - Jade

42

Flirt-Angriff von Jenny ist Andrej zu viel

Beim Gruppendate am nächsten Tag zieht es Andrej mit einigen der Mädels aufs Meer zum Bootsausflug. Mit Kandidatin Jade macht er einen Tauchzugang zu zweit. "Superangenehm, supercool, wir sind uns näher gekommen, es hat Spaß gemacht", zieht er Bilanz. Doch dann kommt Jenny unter Wasser von hinten, nimmt seine Hand und Jade flüchtet. "Ihm war das sicher auch zu viel, wenn eine total klammert", meint sie hinterher. Jenny ist's egal, sie bleibt dran. Zu viel für Andrej: "Wenn eine Frau zu viel Gas gibt, das ist schwierig, ich bin noch in der Findungsphase, habe mit allen guten Draht aufgebaut." 

"Der Bachelor" Andrej Mangold 

Tränen bei Andrej Mangold

Die dritte Nacht der Rosen geht der Bachelor, wie gewohnt, bestens gelaunt an. "Alle kommen top gestylt  und sexy, so kann man eine gute Hausparty beginnen", freut er sich. Doch mit der guten Stimmung ist es bald vorbei: Natalie bittet um ein Gespräch, weil sie die Show verlassen will. "Ich bin nicht glücklich, ich glaube, das ist nicht das, was ich machen möchte." Andrej ist einfach nicht ihr Typ. Der Bachelor ist sichtbar geschockt: "Darf ich dich in den Arm nehmen? Danke für deine Ehrlichkeit." Als die Ladies Natalie unter Tränen verabschieden, steht der Bachelor etwas verloren dazwischen. "Ein Scheißgefühl, verlassen zu werden", findet er. "Aber es geht ja weiter."

Weiter geht es tatsächlich, aber nicht, wie Andrej sich das vorgestellt hat. Denn kaum ist Natalie weg, sitzt die nächste Lady vor ihm, die die Villa verlassen will. "Ich habe gemerkt, wie wichtig du anderen geworden bist, bei mir ist es nicht so mit meinen Gefühlen, ich möchte nicht, dass eine Falsche gehen muss und daher gehe ich", erklärt Luisa ihren Abgang. Zuviel für Andrej, er "versteht die Welt nicht mehr", sagt er sichtlich geknickt, während Tränen in seinen Augen funkeln und er den Kloß in seinem Hals herunterschluckt. So ein Leben als "Bachelor" ist eben nicht immer ein Zuckerschlecken... 

Der Bachelor

Die Ladys melden sich nach ihrem Rauswurf zu Wort

In er zweiten Folge von der Bachelor war gleich für vier Mädels die Mexiko-Reise zu Ende.
Gleich vier Frauen mussten in der zweiten Bachelor-Folge die Koffer packen. Wie die Damen auf den Rauswurf reagieren, sehen Sie im Video oben.
©Gala

 

Verwendete Quellen: RTL

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche