Tote Mädchen lügen nicht: So wird die 2. Staffel

Wie geht es bei der beliebten Serie "Tote Mädchen lügen nicht" nach der erfolgreichen ersten Staffel weiter? Erfahren wir neue Geheimnisse rund um Hannah Baker, Clay Jensen, Jessica Davis und Co. - Netflix beantwortete fünf Fragen 

Katherine Langford, Dylan Minnette
Letztes Video wiederholen
Die erste Staffel der Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht" war ein Mega-Erfolg. Eine zweite Staffel wurde bereits bestätigt, doch wie geht es weiter? Netflix beantwortet dazu fünf Fragen - mehr erfahren Sie dazu im Video.

Die Geschichte um Hannah Baker (gespielt von Katherine Langford) und Clay Jensen (gespielt von Dylan Minette) hat die ganze Netflix-Gemeinde bewegt. 

Tote Mädchen lügen nicht: So geht die Netflix-Geschichte mit Hannah Baker, Clay Jensen, Jessica Davis und Co. weiter

Die verzweifelte Schülerin nahm sich am Ende der ersten Staffel das Leben und hinterließ zwölf Kassetten, die ihr Ableben den Hinterbliebenden und Klassenkameraden erklären sollen. Ein Thema, das bewegt - und das durchaus aneckt. Doch wie geht es in der zweiten Staffel weiter? Welche tragischen Geschichten werden ausgebaut? Im Video beantwortet Netflix fünf Fragen rund um die Serie. 

Setbilder

Stars bei Dreharbeiten

Hier kommen "Charles und Diana"! Die Dreharbeiten für dritte Staffel der Netflix-Serie "The Crown" sind in vollem Gange, und endlich sind auch die neuen Darsteller Emma Corrin und Josh O'Connor mal zu sehen. 
Am Set in Spanien wird berühmte erste Reise der britischen Royals nach Sydney im März 1983 nachgestellt.
Wie gut das Casting von Emma und Josh als "Diana" und "Charles" war, wird sich dann ab Mitte November zeigen. Dann erscheint "The Crown" mit dem neuen Darsteller bei Netflix.
Ganz in Pink von Kopf bis (fast) Fuß zeigt sich Emilie Schüle während der Dreharbeiten zu "Wunderschön", dem neuen Film von Schauspielkollegin und Regisseurin Karoline Herfurth.

183


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche