Tom Cruise: Neuer "Mission Impossible"-Vertrag

Hollywoodstar Tom Cruise wird zum fünften Mal den Spezialagenten Ethan Hunt bei 'Mission: Impossible' spielen

Tom Cruise, 50, wird sich wieder auf eine '"Mission: Impossible" begeben.

Studiobosse bestätigten, dass der Schauspieler erneut die Rolle des Agenten Ethan Hunt übernehmen wird. Der Hollywoodstar wird den Thriller auch produzieren. Noch ist alles im Anfangsstadium, weder liegt ein fertiges Drehbuch vor noch wurde ein Regisseur für die Produktion genannt. Allerdings geht die Gerüchteküche davon aus, dass Christopher McQuarrie ("Operation Walküre - Das Stauffenberg-Attentat") beides übernehmen könnte. Der Amerikaner ist ein enger Freund von Tom Cruise und hat schon oft mit dem Star zusammengearbeitet.

Ania Niedieck ist wieder Mama geworden

Jetzt meldet sich der stolze Papa

Ania Niedieck ist wieder Mama geworden: Jetzt meldet sich der stolze Papa
Ania Niedieck und Chris Hecker im Babyglück: Ihre Tochter Paula hat das Licht der Welt erblickt. Im Video verrät der stolze Papa spannende Details zur Geburt.
©RTL / Gala

Es war beinahe klar, dass der Darsteller wieder zum Agenten wird, denn der vierte Teil der Filmreihe nahm weltweit umgerechnet über 530 Millionen Euro ein, was sogar für eine erfolgreiche Filmreihe wie "Mission: Impossible" einen rekord bedeutete. Die von Jeremy Renner (42, "Das Bourne Vermächtnis"), Paula Patton (37, "Mirrors") und Ving Rames (53, "Pulp Fiction") verkörperten Charaktere sollen in dem fünften Teil auch wieder auftauchen. 

Tom Cruise ist gut beschäftigt - er wird demnächst in Guy Ritchies (44, "Sherlock Holmes") Spionagethriller "The Man From U.N.C.L.E." die Hauptrolle übernehmen und außerdem in dem Vampir-Drama "Van Helsing" auftauchen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche