Tom Cruise: 10 bis 20 Filme in den kommenden Jahren

Schauspieler Tom Cruise graut es nicht vor dem Älterwerden, er möchte mit 60 noch "10 bis 20 Filme" drehen.

Tom Cruise (50) fürchtet sich nicht vor seinem 60. Geburtstag.

"Davor habe ich keine Angst", beteuerte der Hollywoodstar ('Jerry Maguire - Spiel des Lebens') im Interview mit der 'Bild'-Zeitung. Im Gegenteil, der Darsteller hat noch viele Pläne: "Ich mache hoffentlich noch 10 bis 20 Filme." Als Schauspieler könne er sich nämlich verwirklichen, schwärmte der Actionheld: "Weißt du, was mein Glück ist? Meine Träume zu leben! Der rote Premierenteppich ist nur ein kleines verschwindendes Glücksgefühl. Aber einen Film zu machen, den es so noch nie gab, das ist Glück."

Für den dreifachen Vater steht natürlich auch seine Familie ganz oben auf der Prioritätenliste - und daran erinnert, korrigierte der Star seine Glücksquellen: "Familie und Film! Ich war 4 Jahre alt, als ich träumte, Schauspieler zu werden. Ich war 22 als ich 'Top Gun' drehte. Ich erkannte ein Erfolgsrezept: Du kannst alles im Leben erreichen, wenn du jeden Tag Neues lernst." Für die Zukunft wünscht sich der Darsteller daher auch, "noch viel neue Menschen" kennenzulernen und "meine Kinder erwachsen werden" zu sehen.

Der Amerikaner hat gerade die Scheidung von seiner Exgattin Katie Holmes (34, 'Der Eissturm') hinter sich, doch das einschneidende Erlebnis scheint der Frauenschwarm gut weggesteckt zu haben. Im Interview bekräftigte Tom Cruise: "Du siehst einen glücklichen Menschen!"

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche