50. Jubiläumsshow: Thomas Gottschalk über ZDF-Hitparade: "Es gab ja nichts anderes"

Am Samstag den 27. April feiert die ZDF-Hitparade ihr 50. Jubiläum. Moderiert wird die Sendung von niemand geringerem als Showgröße Thomas Gottschalk. Der Moderator war bisher eher für seine Liebe zur Rockmusik bekannt

Thomas Gottschalk moderiert am Samstag die Geburtstagsshow der "ZDF-Hitparade".

Die ZDF-Hitparade hat Geburtstag. Vor genau 50 Jahren flimmerte die erste Ausgabe der Show über die Bildschirme der Bundesrepublik. Schon bald wurde die Musiksendung mit Moderator Dieter Thomas Heck (†80) zum Kulthit in der Schlagerszene.

Die Stars in der 50. Jubiläumsshow

Anlässlich des großen Jubiläums blickt Thomas Gottschalk gemeinsam mit seinen Star-Gästen zurück auf 368 Folgen Musikgeschichte. Den Zuschauer erwarten die größten Schlager, spannende Geschichten von Wegbegleitern und die lustigsten Modesünden. Mit dabei sind unter anderem die Originalinterpreten von damals wie Matthias Reim, Bonnie Tyler, Howard Carpendale, Heino, Marianne Rosenberg, David Hasselhoff und viele weitere Stars.

Zum Film "Anna"

Exklusivclip aus Luc Bessons neuem Action-Thriller

Ab dem 18. Juli startet Luc Bessons ANNA mit Sasha Luss in der Hauptrolle der Anna Poliatova in den deutschen Kinos.
Luc Bessons neuer Action-Thriller "ANNA" startet am 18. Juli 2019 mit Sasha Luss in der Hauptrolle der Anna Poliatova in den deutschen Kinos. Auf GALA sehen Sie einen Exklusivclip zum Film.
©Gala

Thomas Gottschalk liebt eigentlich Rockmusik

Moderator Thomas Gottschalk ist selbst eher ein Fan von Rockmusik. Auf die Frage des ZDFs, ob Gottschalk früher überhaupt die Hitparade angeschaut habe, antwortet der 68-Jährige: "Nicht freiwillig, aber es gab ja nichts anderes. Was konntest du denn machen? Du hattest den Beatclub." Allerdings könne Gottschalk auch den ein oder anderen Schlager wie "Frag den Abendwind" von Françoise Hardy mitsingen. Als junger Mensch sei man flexibler, was den Musikgeschmack angehe.

So steht Thomas Gottschalk zu Schlager-Musik

Das Verhältnis der Gesellschaft zum Schlager habe sich heute allerdings insgesamt gewandelt: "Früher war man als Schlagerfan immer ein bisschen provinziell. Heute gibt es - und da habe ich ein Beispiel in der eigenen Familie - mein Neffe, der Sohn von meiner Schwester, der studiert Jura, ist ein Typ, der steht auf Rap und Techno und alles Mögliche und der mag allen Ernstes Helene Fischer. Da hätte ich früher nicht gedacht, dass so etwas möglich ist, aber es geht."

Thomas Gottschalk

Seine schrägsten Outfits

17. November 2016   Auf dem Red Carpet der Bambi-Verleihung glänzt Gottschalk in einem Stil-Mix aus Zirkusdirektor und Rocker. Ein Look, in dem sicherlich nicht jeder so eine gute Figur gemacht hätte. 
Prunkvoll hat sich nicht nur Thomas Gottschalk für die Premiere von "Tatort - Der Grosse Schmerz" herausgeputzt, seine Frau Thea ist ebenso ein schmucker Hingucker.
In zünftiger Lederjacke präsentiert sich Thomas bestens gelaunt beim Querdenker Award von BMW in München.
Komplett im roten Schotten-Look zeigt sich Thomas Gottschalk bei der Jahresrückblicksshow "Menschen, Bilder, Emotionen" im Dezember 2015.

27

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche