VG-Wort Pixel

Thomas Gottschalk Frau für zwei Abende gesucht

Nicht nur die Bauern sind auf RTL derzeit wieder auf der Suche nach einer Frau, auch Thomas Gottschalk bemüht sich um eine Partnerin - jedoch rein beruflich. Für die Moderation von zwei Jubiläumsshows braucht er eine Assistentin

Wer von einer Fernsehkarriere träumt, sollte seine Chance jetzt nutzen: Für die Jubiläumsshows "30 Jahre RTL" sucht der Sender derzeit noch eine weibliche Assistentin für Moderator Thomas Gottschalk. Frauen, die wie RTL am 2. Januar 2014 ihren 30. Geburtstag feiern und deutschsprachig sind, können sich ab sofort bewerben.

Gottschalk selbst hat derzeit noch keine Vorstellung von seiner zukünftigen Assistentin. "Man unterstellt mir immer, dass ich die optischen Dinge in Vordergrund stelle. Das ist eine üble Nachrede. Ich bin da flexibel", äußerte sich der Moderator in einer offiziellen Mitteilung.

Dass die Assistenz der Beginn einer TV-Karriere sein könnte, schließt er nicht aus. "Ich stehe niemandem im Wege. Wenn ich ein Talent an meiner Seite habe, dann bin ich der erste, der das erkennt", so Gottschalk weiter. Der 63-Jährige ist nach seinem Ausstieg bei "Wetten, dass..?" und seiner gefloppten Vorabend-Talkshow "Gottschalk Live" im Sommer 2012 zu RTL gewechselt. Dort trat er zunächst als Jury-Mitglied bei "Das Supertalent" auf, mittlerweile ist er in der Sendung "Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen Alle" zu sehen.

Die zwei Jubiläumssendungen des Privatsenders sollen im Januar ausgestrahlt werden. Bewerbungen mit aktuellem Foto, einer Kopie des Personalausweises und Adresse und Telefonnummer können noch bis zum 15. November per Mail an 30Jahre@RTL.de geschickt werden.

aze


Mehr zum Thema


Gala entdecken