You Are Wanted

You Are Wanted: Fesselnde Thriller-Serie


Die Thriller-Serie "You Are Wanted" von und mit Erfolgsgarant Matthias Schweighöfer ist die allererste deutsche Eigenproduktion des Streaminganbieters Amazon Video. Was als Wagnis begann - immerhin ließ Amazon den Machern freie Hand -, wurde bei den Zuschauern zum Erfolg – Kritiker hingegen waren von dem Ergebnis nicht gerade angetan.

Mehr...

"You Are Wanted" - lang ersehnt und heiß begehrt

Amazon Video und Matthias Schweighöfer wagten ein Pionierprojekt. Der Schauspieler inszenierte und produzierte die erste Serie von Amazon Deutschland und das mit Erfolg: "You Are Wanted" verzeichnete hierzulande das stärkste Startwochenende in der Geschichte von Amazon Prime Video, gehörte in 70 Ländern zu den fünf meist gesehenen Serien des Startwochenendes und bereits sechs Tage nach Erstausstrahlung gab Amazon eine zweite Staffel in Auftrag.

 

Worum geht's bei "You Are Wanted"?

 

Ein folgenschwerer Hacker-Angriff lässt das Leben des jungen Familienvaters und Hotelmanagers Lukas Franke (Matthias Schweighöfer) komplett aus den Fugen geraten und droht, sein Privatleben und seine Karriere zu zerstören. Seine digitale Identität wird manipuliert, schließlich verdächtigt ihn sogar das BKA, Mitglied einer Terrororganisation zu sein. Als dann auch seine Frau Hanna (Alexandra Maria Lara) nicht mehr weiß, was sie glauben soll und misstrauisch wird, beschließt Lukas sich zu wehren und begibt sich gemeinsam mit Lena Arandt (Karoline Herfurth), die ebenfalls Opfer der Hacker geworden ist, in einen gefährlichen Strudel aus Cyber-Kriminalität und Verschwörungen.

 

Matthias Schweighöfer in Personalunion

 

Amazon hätte für seine erste deutsche Serie wohl niemand besseren auswählen können als Matthias Schweighöfer. Seit Jahren bringt er einen erfolgreichen Film nach dem anderen in die deutschen Kinos und gilt als einer der beliebtesten Schauspieler hierzulande. Wohl auch einer der Gründe für den Vertrauensvorschuss: Matthias Schweighöfer ist Showrunner von "You Are Wanted". Mit seiner Firma Pantaleon Films GmbH produziert er die Serie, führt Regie und spielt die Hauptrolle. Ziemlich ambitioniert, könnte man meinen, doch Schweighöfer steckte sich große Ziele: "Wir wollten, dass es düster ist. Dass es trotzdem auch irgendwie europäisch ist. Dass es trotzdem amerikanisch aussieht und sich international anfühlt." Glaubt man Kritikern und auch vielen Serienfans ist dieses Experiment allerdings nicht gelungen. "You Are Wanted" sei weit davon entfernt, sich mit internationalen Produktionen messen zu können, die Story sei platt, zu viele Klischees.

 

"You Are Wanted" geht in eine zweite Staffel

 

 

Und dennoch verspricht "You Are Wanted" fesselnde Spannung. Die sechs Folgen der ersten Staffel, die im März 2017 veröffentlich wurden, enden mit einem fiesen Cliffhanger. Doch keine Sorge, bereits im Mai 2018 geht die zweite Staffel on Air, die laut Dr. Christoph Schneider, dem Geschäftsführer bei Prime Video, sogar noch besser sei als die erste. "Es ist Matthias Schweighöfer gelungen, sogar noch eine Schippe draufzulegen. Wir sind sehr stolz, unseren Prime-Mitgliedern auf der ganzen Welt diese High-End-Thriller-Serie made in Germany zu präsentieren." Mit von der Partie sind dieses Mal auch Jessica Schwarz, die niederländische Schauspielerin Hannah Hoekstra und der US-Mime Michael Landes.