Kitchen Impossible

Tim Mälzer und Teammitgleider von "Kitchen Impossible".

Dieser Tage wird die VOX-Sendung "Kitchen Impossible" als beste Kochshow des deutschen Fernsehens gehandelt. Nicht ohne Grund! Die Liebe zum Detail sieht man der Produktion an – Spielfilmoptik, atemberaubenden Bilder und hervorragende Musikauswahl. Doch die schöne Optik allein ist natürlich längst kein Garant für Erfolg. Der Produzent der Show bringt das Erfolgsrezept auf den Punkt: "Es macht den Gegnern großen Spaß, dem Großmaul aus Hamburg auf die Schnauze zu geben."

Mehr...

Bei "Kitchen Impossible" kämpfen Spitzenköche um ihre Koch-Ehre

 Das Konzept der Kochshow "Kitchen Impossible" ist schnell erklärt: Zwei prominente Sterne- und/oder Fernsehköche – einer davon ist in der Regel Tim Mälzer - schicken sich gegenseitig an verschiedene Orte auf der ganzen Welt, wo sie ohne Kenntnis der Zutatenliste ein landestypisches Gericht erschmecken, die Lebensmittel einkaufen und in der Originalküche nachkochen müssen. Anschließend wird das kulinarische Ergebnis von einer kritischen Jury bestehend aus Stammgästen des ortsansässigen Kochs bewertet. Wer nach zwei Challenges die meisten Punkte erkochen konnte, gewinnt das Duell am Herd.

 

Nach Anlaufschwierigkeiten zum Erfolg

 

Klingt spannend und unterhaltsam zugleich – das dachten sich auch die Verantwortlichen beim Fernsehsender VOX, die die Pilotfolge von "Kitchen Impossible" nach zunächst schwächelnden Quoten drei Monate später einfach erneut ausstrahlten, weil sie an das Potenzial der Sendung glaubten. Zu Recht! Die Quoten stiegen von Folge zu Folge, mittlerweile liefen drei Staffeln erfolgreich sonntags zur Prime Time, inklusive mehrerer Weihnachtsspecials, eine vierte Staffel ist bereits geordert und in Planung.

 

Fans und Kritiker feiern "Kitchen Impossible"

 

Und nicht nur Kochfans und Fernsehzuschauer lieben "Kitchen Impossible" und die scheiternden Spitzenköche, inzwischen hat das Format sogar zahlreiche Auszeichnungen absahnen können. 2017 wurde die Koch-Competition für den Grimme-Preis nominiert, im selben Jahr gewann sie den Deutschen Fernsehpreis, 2018 folgte eine Nominierung für die Goldene Kamera im Bereich Dokutainment.

 

Tim Mälzer schlägt sie (fast) alle!

 

Doch nicht nur der Protagonist Tim Mälzer macht bei "Kitchen Impossible" mit seiner unverwechselbaren Art eine gute Figur, auch seine Kontrahenten geben alles, ihre Koch-Ehre zu verteidigen. Den kulinarischen Kampf am Herd haben unter anderen bereits die Köche Tim Raue, Christian Lohse, Meta Hiltebrand, Alexander Herrmann, Juan Amador, Roland Trettl, Maria Groß, The Duc Ngo, Tohru Nakamura, Peter Maria Schnurr, Johannes King und Christian Bau aufgenommen, doch in den meisten Fällen entscheidet Tim Mälzer den Koch-Wettstreit mit seiner Kreativität in der Küche für sich.