Ehrlich Brothers

Ehrlich Brothers

Die Brüder Andreas und Christian Reinelt, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Ehrlich Brothers, verzaubern nicht nur ihr staunendes Publikum, auch sie selbst waren von Kindesbeinen an von der Magie fasziniert. Nach Studium und Ausbildung schlossen sich die Geschwister zum Showmagier-Duo zusammen und begeistern heute mit viel Charme, Talent und Fleiß die Massen.  

Mehr...

Die Ehrlich Brothers verzaubern ihr Publikum mit atemberaubenden Illusionen


Die großen Erfolge, die die Ehrlich Brothers heute feiern können, kommen nicht von ungefähr. Schon als kleine Jungen experimentierten die beiden begeistert und voller Faszination mit ihren Zauberkasten, feilten an ihren Techniken und wurden bereits in Jugendjahren in den Magischen Zirkel von Deutschland aufgenommen.


Solide Ausbildung vor der Magierkarriere


Doch vor der großen Bühnenkarriere sollte zunächst etwas Ordentliches gelernt werden. Ob die besorgten Eltern da etwa ihre Finger im Spiel hatten? Der ältere Bruder Christian entschied sich jedenfalls für ein Lehramtsstudium, der jüngere Andreas hingegen studierte Anglistik und Romanistik, ehe er eine Ausbildung zum Pyrotechniker begann.


Christian und Andreas solo on Stage


Doch die Liebe zur Zauberei ging den Brüdern in all den Jahren niemals verloren. Zunächst inszenierten die beiden solo unter den Künstlernamen Andy McJoy und Chris Joker ihre Shows und konnten Auszeichnungen absahnen – bis sie im Jahr 2000 auf die Idee kamen, gemeinsam aufzutreten.


Was hat es mit dem Künstlernamen auf sich?


Wie aus den Brüdern Andreas und Christian Reinelt, die zuvor solo auf der Bühne standen, das Duo die Ehrlich Brothers wurde, ist schnell erzählt, denn "Ehrlich" ist Programm. Das Geschwistergespann möchte sich mit ihrem Namen nämlich von anderen sogenannten Magiern abgrenzen und klarstellen, dass sie keine übersinnlichen Kräfte besitzen. Stattdessen sehen sie ihre Kunststücke als Unterhaltung und machen keinen großen Hehl daraus, dass es sich um reine Illusionen handelt.


Die Ehrlich Brothers verzaubern mit spektakulären Shows ihr Publikum


Nachdem das geklärt war begannen die Ehrlich Brothers nach ihrem Vorbild Sigfried und Roy fulminante Bühnenshows zu entwickeln. So fulminant, dass sogar der berühmte Magier David Copperfield Interesse an zwei ihrer Illusionen anmeldete, doch die Brüder stimmten dem Verkauf nicht zu. Mit ihren spektakulären Shows "Magic Worldwide", "Magie – Träume erleben", "Magic – Die einmalige Stadionshow" und "Faszination" feiern die Brüder beachtliche Erfolge, füllen die größten Hallen des Landes und bringen ihre begeisterten Zuschauer zum Staunen.