Anna-Carina Woitschack

Anna-Carina Woitschack

Anna-Carina Woitschack ist eine deutsche Sängerin, die durch ihre Teilnahme an der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" bekannt wurde. Dort erreichte sie im Jahr 2011 den achten Platz. Seit Dezember 2016 ist Anna-Carina Woitschack mit Stefan Mross liiert. Sensationell: Die beiden haben sich live im deutschen Fernsehen verlobt.

Mehr...

Anna-Carina Woitschack, Jahrgang 1992, wurde in Helmstedt in eine Puppenspielerfamilie hineingeboren. 


Von der Puppenspielerin zur Schlagersängerin: Anna-Carina Woitschack


Mit der Bühne ist Anna-Carina Woitschack seit ihrer Kindheit vertraut. Die Tradition der Puppenspielerei reicht weit in die Vergangenheit ihrer Familie zurück. Für das Puppenspielen entwickelte Anna-Carina daher sehr früh eine große Begeisterung. Neben dieser Leidenschaft hegt sie außerdem ihre Liebe zur Musik und zum Bauchtanz. Ihren Durchbruch im Fernsehen erlangte Anna-Carina Woitschack mit der Teilnahme an der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS). Seit 2011 ist die Sängerin daher einem großen Publikum bekannt. Auch wenn sich die Helmstedterin damals nicht gegen Pietro Lombardi durchsetzen konnte, galt sie schnell als Dieter Bohlens Liebling und bekam einen Plattenvertrag.


Anna-Carina Woitschack liebt Stefan Mross


Seit Dezember 2016 ist Anna-Carina Woitschack mit dem Trompeter und Fernsehmoderator Stefan Mross liiert. Die beiden gelten als neues Schlager-Traumpaar. Auch an "Immer wieder Weihnacht 2016" und "Immer wieder Sonntags unterwegs 2017" nahm Anna-Carina Woitschack teil. Die Shows werden von Stefan Mross moderiert. Bei dem Adventsfest von Florian Silbereisen machte er seiner Anna-Carina Woitschack einen Heiratsantrag. Demnächst wollen sie auch gemeinsam auf Tour gehen. Die Hochzeit der beiden war eigentlich für den März 2020 geplant. Aus Angst vor einer Corona-Ansteckung müssen die beiden ihre Pläne nun allerdings vorerst auf Eis legen.