The Voice of Germany: Auch Nena geht

Die Jury von "The Voice of Germany" verliert ein weiteres Mitglied: Nena kehrt der Castingshow nach drei Staffeln den Rücken

Nachdem "The Boss Hoss" vor einer Woche verkündet hatten, dass sie "The Voice of Germany" verlassen werden, gab jetzt auch Nena ihren Ausstieg aus der Jury bekannt - sie brauche mehr Zeit für ihre Kreativität. Daher wird in der nächsten Staffel kein Jurymitglied mehr mitmischen, das von Anfang an Teil der Besetzung war und unklar bleibt bisher, wer die Lücken künftig füllen wird.

"Es fällt mir echt schwer, das hier einfach so rauszuhauen: Für mich ist jetzt erst mal time to say goodbye zu 'The Voice of Germany'", schrieb Nena am Sonntag (23. März) auf ihrer Facebook-Seite . Der Grund für ihre Entscheidung seien eigene Projekte wie neue Musik und schriftstellerische Pläne, an denen sie arbeiten wolle. Außerdem verbringe sie viel Zeit mit ihren drei Enkelkindern und gönne sich nun auch etwas Erholung, wie die 54-Jährige begründete. Ihr jüngster Enkel Victor kam im September 2013 zur Welt und die zwei anderen Enkelkinder Carla Maria und Noah sind vier Jahre alt.
Laut einer Pressemitteilung befindet sich Nena zur Zeit in den USA, wo sie auch in Zukunft immer wieder arbeiten wird. In New York, Nashville und Woodstock treibt sie demnach ihre musikalische Karriere voran und schreibt nebenher an zwei Büchern. Das Ergebnis ihres kreativen Schaffens soll zum Teil noch in diesem Jahr veröffentlicht werden.

Ania Niedieck ist wieder Mama geworden

Jetzt meldet sich der stolze Papa

Ania Niedieck ist wieder Mama geworden: Jetzt meldet sich der stolze Papa
Ania Niedieck und Chris Hecker im Babyglück: Ihre Tochter Paula hat das Licht der Welt erblickt. Im Video verrät der stolze Papa spannende Details zur Geburt.
©RTL / Gala

Germany's Next Topmodel

Heidi Klum und ihre Mädchen

Staffel 11  Kaum sind die Castings in Deutschland vorbei, da wird schon wieder geshootet, was das Zeug hält. Hinter der Kamera gibt Heidi Klum ihren in neonpink gekleideten Models Tipps. Der Spaß kommt dabei natürlich nicht zu kurz.
Ganz der Profi: Mit einem prüfenden Blick checkt Heidi Klum die Foto-Resultate ihrer Mädchen. So richtig warm scheint es in Los Angeles jedoch nicht zu sein. Das Topmodel muss sich mit einem flauschigen Mantel warmhalten.
Doch nicht nur hinter der Kamera hält sich Heidi auf. Sie erklärt auch direkt am Shooting-Set, wie man am allerbesten posiert. Sie weiß es ja schließlich.
Das offizielle Jury-Foto ist da: Gemeinsam mit Thomas Hayo und Designer Michael Michalsky sucht Heidi Klum "Germany's Next Topmodel" 2016.

118

Nena nimmt sich eine Auszeit von "The Voice of Germany".

Die Achtziger-Jahre-Ikone hielt sich zusammen mit "The Boss Hoss" drei Staffeln lang in der "Voice"-Jury, während die Kollegen Rea Garvey und Xavier Naidoo bereits nach zwei Ausgaben das Feld geräumt hatten. Als Nachfolger machten es sich damals Samu Haber und Max Herre auf dem Jurysessel gemütlich. Ob sich der "Sunrise Avenue"-Frontmann und der Hip Hopper auch 2014 als Coaches zur Verfügung stellen, ist noch nicht sicher. "Ich weiß noch nicht, ob ich dabei bleibe", äußerte sich Samu, 37, im Gespräch mit "Promiflash", aber es bestehe immerhin eine "fifty-fifty-Chance".

Auch beim Ableger "The Voice Kids", der am Freitag (21. März) in die zweite Staffel startete, hatte es durch den Ausstieg von Tim Bendzko Veränderungen in der Jury gegeben. An die Seite von Lena Meyer-Landrut und Henning Wehland gesellte sich in diesem Jahr "Revolverheld"-Sänger Johannes Strate. Auch bei "The Voice of Germany" soll es laut den zuständigen Sendern "ProSieben" und "Sat.1" keine Ausfälle geben und die vier Jurysessel sollen alle besetzt werden.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche